Beiträge von Suchende

    Hallo, also ohne Zeitschaltuhr mach ich die jetzt schon ne kleine Ewigkeit an. Da summt es halt am Anfang und wird dann ruhig.


    Nur mit den guten digitalen Zeitschaltuhren brummen die so merkwürdig, als würden Sie gleich durch brennen. Ich besorg mir auch mal eine billige aus dem Baumarkt und teste dann noch einmal.

    Hallo,


    ich habe 3 digitale Zeitschaltuhren mit denen ich überhaupt nicht zufrieden bin. Ich wollte jetzt mechanische kaufen, weil die anscheinend besser für Terrarien geeignet sind? Früher hatten wir so billige Zeitschaltuhren und alles lief. Jetzt habe ich teurere gekauft und die EVGs machen Geräusche, die nicht normal sind.


    Habt ihr eine Empfehlung?

    Hallo,


    damals hatten wir einen anderen Untergrund fürs Terrarium, da stellte sich die Frage nicht. Jetzt liegt Laminat drunter und ich habe einen normalen Allzweckreiniger, der mir aber Sorgen bereitet. Gibt es nicht ein Putzmittel, welches ungefährlich ist für die Grünen? Weil, wenn ich da durch gehe und eine Stelle am Fußboden noch nicht trocken war, gehe ich nicht ins Terra, sondern erstmal abduschen. Das passiert mir ständig. Da ist es auch egal, ob ich auf Latschen da durch laufe oder nicht.


    Mich nervt das an, was kann ich bedenkenlos für den Fußboden rund ums Terrarium nehmen?

    Hallo,

    ich möchte eine etwas größere Hängebrücke bauen, normalerweise nehme ich Naturkork von Trixie, aber ich bekomme die kleinen Platten 60x30 nur für 20 Euro. Deswegen wollte ich mal fragen, ob jemand Erfahrungen hat mit dem Naturkork aus Nordhausen?


    Oder habt Ihr eine andere gute Quelle für Naturkork? Schwarzkork möchte ich ungern nehmen. Und ich habe gestern gelesen, dass Sisalseil nicht das Mittel der Wahl ist, um etwas aufzuhängen? Ich habe das bisher immer genommen, weil natürlich und nie was passiert ist. Was sollte ich am besten stattdessen nehmen?


    Gruß, Claudia

    Hallo,


    es ist mir etwas unangenehm zu fragen, aber es muss sein.


    Mein Männchen, Gonzalez klettert derzeit immer eine Wand hoch und wartet, bis ich ihm zur Hilfe eile, um ihn da runter zu nehmen. Wir reden hier über 2 Meter ungefähr. Früher, als ich die Leguane hatte, sind sie öfters eine Wand vom damaligen Terrarium vorwärts und rückwärts hoch und runter gerannt. Da waren Sie beide aber noch nicht so schwer, er ist jetzt 5-6 Kilo schwer, und ich war ja die letzten Jahre nur finanziell für sie da. Kann er nicht mehr die Wand runter laufen oder will er nicht? Bekannte rieten mir, ihn doch einfach mal hängen zu lassen, sodass er evtl. die Erfahrung von einem Sturz macht. Aber das kann ich nicht. Ich meine, in der Natur kommen Sie doch auch irgendwie wieder vom Baum runter. Mag blöd sein die Frage, aber ich mache mir echt Sorgen.


    Gruß, Claudia

    Hallo,


    Es ist derzeit schwer genug, irgendwoher Hllz zu bekommen. Darum war ich froh, dass ich noch Eiche beim Bauern bekommen habe. Sind 60km dafür gefahren. Nun sind über zwei Nächte Rotholzböcke, glaube ich, geschlüpft. Holz erstmal nach draußen gepackt. Doch, wie lange muss ich jetzt warten, bis ich das im Terrarium verbauen kann? Und, zeigt das Bild einen Rotholzbock? terraon.de/attachment/63810/

    Hallo,


    Mein Freund hat mir gerade erzählt, dass Rewe bei uns rote Bananen hat. Die kommen wohl aus Ecuador, Costa Rica.


    Ich habe auf vetpharm clinitox geschaut und dazu nichts gefunden. Da unsere Zwei ja aus Ecuador kommen, wäre es schön toll, wenn ich die füttern könnte.


    Scheint ja nichts anderes zu sein, als eine süßere Form der Banane, nur in rot.


    Es gibt ja auch Leute hier, die schon in diesen Ländern waren, kann ich die problemlos füttern?


    Natürlich lieben Beide Bananen und bekommen sie recht selten wegen Ost und dem Calcium Entzug. Aber da hätte ich unheimlich Lust drauf, deren Gesichter zu sehen, wenn ich mit einer kleinen roten Banane ankomme.


    Liebe Grüße,


    Suchende

    Hallo Erdbähr,


    ja, dass war die eigentliche Frage, weil sich da in den letzten Jahren meiner Meinung nach was geändert hat bzw. haben könnte. So sicher bin ich mir nämlich nicht, die Tiere sind jahrelang bei meinem Exfreund gewesen, und nun bin ich dran, denen ein Zuhause zu schaffen.


    Er hat mir die "letzte" Lampe, die er gekauft hat mitgegeben. Ich habe auf seiner Aussage hin, dass die erneuert werden sollte, eine neue bestellt. Als ich mich noch täglich um die Beiden gekümmert habe, war meiner Meinung nach ein Zettel dabei.


    Danke für deine Antwort.

    Hallo,


    ich habe heute eine neue Osram Ultra Vitalux geliefert bekommen. Zu meiner Verwunderung enthielt diese keinen Beipackzettel mehr. Ist das jetzt normal?


    War früher nicht ein Zettel dabei, der den Abstand enthielt, den die Lampe haben sollte? Oder ist das nur bei meiner Bestellung so? Auch auf der Seite von Osram.de habe ich den nicht gefunden.


    Ich meine, so schlimm ist es jetzt nicht, aber ich möchte schon eine neue geliefert bekommen, und nicht vielleicht irgendeine, dann kann ich auch unsere vorherige nutzen, die wohl ihre beste Zeit hinter sich hat. :rolleyes: