Verhaltensregeln

Dieses Forum sollte vorrangig dem Erfahrungsaustausch und der gemeinsamen Freude an unserem wunderschönen Hobby der Terraristik vorbehalten bleiben. Es dient zum Wohl unserer Pfleglinge in artgerechten Terrarien und sonstigen Behältern.


Da dieses Forum auf einem deutschen Server liegt, unterliegt es grundlegend dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Hier sind alle Regeln gleich wichtig. Menschenwürde, allgemeine Handlungsfreiheit, Gleichberechtigung von Männern und Frauen, Diskriminierungsverbote, Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit, Wissenschafts-, Kunst-, Meinungs-, Presse- und Informationsfreiheit). Auf diesen Grundrechten bauen die folgenden Forenregeln auf, die jeder Benutzer des Forums zu befolgen hat. Verstöße gegen die Regeln werden zuerst ermahnt und im Wiederholungsfall verwarnt. Die letzte Möglichkeit ist die Sperrung des Accounts.

1. Meinungsfreiheit

  1. Sollte eine der übrigen Forenregeln durch ein Thema oder einen Beitrag verletzt werden, kann diese Regel (Meinungsfreiheit) außer Kraft treten. Die Sanktionsmöglichkeiten für eine derartige Verletzung liegen ganz im Ermessen des Teams des Forums.
  2. Kein Beitrag darf ganz oder teilweise aus pornografischen Inhalten (z.B. Nacktbildern, extremen sexistische Äußerungen, Rotlicht-Parolen etc.) und anderen Inhalten, die den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland zuwider laufen, ganz oder teilweise bestehen.
  3. Ein jedes Teammitglied hat in jedem Fall das Recht, einen Beitrag eines anderen Benutzers zu bearbeiten oder sogar zu löschen, wenn er dies Aufgrund des Inhaltes für angemessen empfindet. Was „angemessen“ ist und was nicht, ist seine Entscheidung. Sollte er nach dem Grund der betreffenden Maßnahme gefragt werden, muss er jedoch eine Forenregel angeben können, die sein Handeln rechtfertigt.

2. Auftreten und Verhalten im Forum

  1. Von Beleidigungen jeglicher Art gegenüber anderen Benutzern ist abzusehen. Im Falle einer Beleidigung kann jeder Benutzer ein Teammitglied über eine Nachricht oder die „Melden“-Funktion auf die Umstände aufmerksam machen.
  2. Sollte einmal ein Streit (im Gegensatz zu einer normalen Diskussion) zwischen zwei oder mehreren Benutzern zustande kommen, so ist dieser außerhalb des öffentlichen Bereichs des Forums auszutragen. Es liegt im Zweifelsfall im Ermessen der Teammitglieder, was über eine normale Diskussion hinausgeht oder bereits ein Streit ist. Um Streitigkeiten „extern“ zu beenden sollen sich die Parteien „Persönlicher Nachrichten“, E-Mails, Messenger-Programmen (z.B. ICQ) ect. bedienen.
  3. Verleumdungen bzw. Anschwärzungen eines Users oder Teammitgliedes sind in einem Forum nicht gerne gesehen und führen sehr häufig zum Streit. Bitte so etwas nach Möglichkeit unterlassen. Davon sind allerdings Hinweise zum Fehlverhalten eines Users ausgeschlossen. Solche Hinweise sind beim Team immer willkommen und notwendig. Deshalb bedankt sich das Team im Voraus herzlich für jeden solchen Hinweis.
  4. Es ist strengstens untersagt, Accounts anderer Mitglieder aufzuhacken oder dem Forum beabsichtigt einen Schaden beizufügen. Dazu zählen unter anderem auch das unnötige Hervorrufen von Traffic, Auslesen von E-Mail Adressen der Mitglieder für Spamzwecke, das unnötige Benutzen der Attachement Funktion, etc.
  5. Jeder User darf sich nur mit einem Account anmelden. Doppel-Accounts werden gelöscht.
  6. Wer seinen Account in unserem Forum löschen lassen möchte, schickt bitte dem Administrator oder einem Teamleiter eine private Nachricht oder E-Mail mit der Bitte um Löschung des Accounts. Es ist bitte zu beachten, dass bei einer Accountlöschung grundsätzlich nur die Benutzerinformationen, d.h. das komplette Profil, gelöscht werden. Alle verfassten Beiträge und Inhalte bleiben erhalten.

3. Themen und Beiträge

  1. Die Forenbetreiber übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten. Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht/Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
  2. Ankündigungen und Top Themen, die in den Foren jeweils ganz oben stehen, sind Ergänzungen zu diesen Forenregeln und müssen beachtet werden.
  3. Wer hier Inhalte schreibt und Bilder zeigt, stellt uns diese auf unbestimmte Zeit zur Verfügung. Auch wenn die Betreiber nach eigenem Ermessen jederzeit Inhalte löschen können. Es besteht kein Anspruch von registrierten Benutzern bzw. ehemaligen registrierten Benutzern darauf, dass Beiträge oder andere Inhalte wie beispielsweise Bilder oder andere Anhänge im Nachhinein gelöscht werden. Dies wird mit der Registrierung ausdrücklich akzeptiert.
  4. Das Pushen von Beiträgen (z.B. um die Benachrichtigung zu aktivieren oder um den Beitrag wieder auf die Portalansicht zu setzen) ist nicht erlaubt und die Folgebeiträge werden gelöscht.
  5. Aufeinander folgende Beiträge eines Mitgliedes sollten aus Gründen der Lesbarkeit vermieden werden. Die Forensoftware stellt eine Editier-Funktion zur Verfügung, die der Verfasser noch 30 Minuten nach dem erstmaligen Absenden des Beitrages benutzen kann.
  6. Für Sie als neues, aber natürlich auch für bereits bestehende Mitglieder, ist es nach Möglichkeit zu vermeiden, Themen zu wiederholen. Für solche Fälle stellt das Forum eine Suchfunktion zur Verfügung.
  7. Es wäre wünschenswert Einzeiler, die keinerlei Aussage haben und nur zur Erhöhung der Beitragszahlen dienen, zu unterlassen.
    Auch Beiträge wie "Ja.", "Danke." oder "Finde ich auch." sind nicht nötig. Das Entfernen dieser Beiträge liegt im Ermessen des Moderators.
  8. Es ist verboten Spam, Beiträge ohne Sinn und Inhalt bzw. Quatsch zu posten.
  9. Ebenso ist es untersagt permanent Inhalte zu wiederholen. (z.B. Quatsch Quatsch Quatsch)
  10. Das dauerhafte Großschreiben in Beiträgen sollte aufgrund einer leichten Lesbarkeit vermieden werden.
  11. Der Missbrauch der Attachment-/Anhang-Funktion (Hochladen von Bildern/Dateien, die nicht zum Thema passen) ist untersagt. Diese unnötigen Uploads verursachen unnötigen Traffic und verschwenden zugleich Webspace- und Board-Ressourcen. Dies ist also ebenfalls als Flooding zu bewerten, selbst wenn es nur darum geht schnell eine Datei hinauf zu laden, weil man es nicht verschicken will, und deshalb verboten!
  12. Sie wünschen sich Hilfe von erfahrenen Mitgliedern? Dazu dürfen Sie gerne ein Thema eröffnen. Erstellen Sie einen korrekten Titel und die Fragestellung gleichfalls höflich und korrekt, wird Ihnen gerne bereitwillig Rat gegeben.
    Thementitel, wie: "Hilfe !!!!!", "Hab mal ne Frage", "Dringend...", schrecken Leser eher ab, als dass sie dort Rat geben möchten. Das Team behält sich vor, diese Themen zu korrigieren oder zu löschen.
  13. Verniedlichungen (z.B. Korni, Barti, Cham, Schildi, Köpy oder Terri, Terra), wie auch durchgehende Kleinschreibung und grammatikalisch unverständliche Beiträge oder fehlende Satzzeichen im Thementitel oder Beitrag erschweren deren Verständnis.
    Verniedlichungen von Tieren/Gegenständen führen oft zu Verwechslungen und erschweren die Board-Suche, demnach streben wir die Verwendung der korrekten Namen wie ausgeschriebene Trivialnamen oder wissenschaftliche Artnamen (im Text kursiv dargestellt) an.
    Es stehen für viele Internetbrowser kostenlose Rechtschreibprogramme zur Verfügung und können beim Team erfragt werden.
  14. Das Veröffentlichen von Texten oder Bildern, welche die Tötung oder das Verfüttern von Wirbeltieren zeigt, ist nicht erwünscht. Bilder und Tötungsbeschreibungen werden von den Moderatoren entfernt.
  15. Es ist untersagt, Gebote/Inserate aus Internetanzeigen oder Reptilienservern, wie auch Streitthemen und deren Mitglieder aus anderen Reptilienforen ohne Zustimmung des Inserenten und ohne konstruktiven Hintergrund im Terraon Forum einzustellen und darüber zu debattieren.
  16. Titel oder Beiträge, bei denen im Wortlaut eine Rufschädigung ersichtlich ist, können vom Moderator bearbeitet oder entfernt werden.
  17. Werden im öffentlichen Bereich Themen erstellt, bei denen ersichtlich ist, dass diese Gegenstand von illegalen Wildfängen (WF), unter Artenschutz stehenden Tieren sind, so sollte nach kurzer Aufklärung solch ein Thema geschlossen oder gelöscht werden. Tipps für illegale Pflege von Wildfängen werden nicht geduldet, auch keine diesbezügliche Rechtsberatung.
    Das Terraon Forum übernimmt keinerlei Verantwortung bei Erstellung solcher Themen.
  18. Kopierte Texte sind bitte mit Quellenangabe zu vermerken. Bilder sollten als Link und mit passender Quellenangabe eingestellt werden. Sollte dies nicht der Fall sein, wie bei Verdacht von Textklau, ist das Terraon Team berechtigt, die Beiträge zu bearbeiten oder zu entfernen.

4. Benutzerprofil

  1. Jeder Benutzer darf sich ein Benutzerbild („Avatar“) auswählen. Es darf die Dimensionen von 150x150 Pixel nicht überschreiten. Das Verwenden eines individuellen Benutzerbildes ist gestattet, es muss jedoch den Forenregeln entsprechen. Jeder Avatar kann jederzeit durch die Teammitglieder verboten werden.
  2. Kein Informationsfeld sollte überdimensional üppig ausgefüllt werden. (z.B. bei „Ort“ nur den Wohnort o.ä. eintippen).
  3. Wer Links (Verweise auf andere Seiten) in sein Profil einbindet, muss sich versichern, dass diese Links auch korrekt sind. Unter korrekt ist zu verstehen, dass diese Links auf keine pornographischen, gewaltverherrlichenden, rassistischen und illegalen Inhalte verweisen dürfen.
  4. Eine Änderung des Benutzernamens ist nur in Ausnahmefällen gestattet. Bitte setzt Euch hierfür mit dem Administrator oder Teamleitern in Verbindung.
    Eine Änderung des Benutzernamens ist mit der Auflage verbunden, das der alte Benutzername weiterhin für 1 Woche in der Signatur angezeigt wird.

5. Signatur- und Signaturbilder

  1. Siganturbilder, die per URL eingebunden werden, sollten nicht von lahmen Servern kommen, da sonst das Forum zu langsam wird. Falls Ihr unbedingt Bilder in den Signaturen verlinken wollt und Ihr keinen Space dafür habt, könnt Ihr das Team bitten, Euch das Bild bei uns hochzuladen (pro User ein Bild). Das Bild darf dann nur im Forum verlinkt werden!
  2. Das Signaturbild darf eine Größe von 468 x 60 Pixel nicht überschreiten.
  3. Signaturbilder mit pornographischen, gewaltverherrlichenden, rassistischen und illegalen Inhalten sind strikt verboten.
  4. Es ist generell untersagt, die Signatur für Werbezwecke zu missbrauchen.
  5. Die Signatur sollte auf 1-2 wichtige Aussagen begrenzt sein, um den Leseablauf nicht zu stören. Übermäßig viele Smileys, lange Tierbestandslisten, längere Texte von Persönlichkeiten aus Literatur, Politik oder Geschichte sind eher im persönlichen Profil unterzubringen als im Bereich der Beiträge.

6. Werbung

  1. Es ist nicht erlaubt, den Benutzernamen als Werbung zu missbrauchen. Wenn jemand einen Benutzernamen hat, der Werbung macht bzw. auf eine kommerzielle Seite verweist, behält sich die Foren-Administration das Recht vor, den User zu kontaktieren und Ihn ggf. unverzüglich zu löschen.
  2. Es ist nicht erlaubt, über private Nachrichten oder den Formmailer Werbung zu machen.
  3. Die Werbung im Forum ohne vorherige Absprache mit dem Administrator ist generell untersagt.

7. Links / Verweise

  1. Wer Links (Verweise auf andere Seiten) postet, muss sich versichern, dass diese Links auch korrekt sind. Korrekt in dem Sinne, dass auf keine pornographischen, gewaltverherrlichenden und illegalen Inhalte verwiesen wird. Sollte dies der Fall sein, behält sich das Team das Recht vor, die/den gespostete(n) Link(s) zu löschen. Außerdem behält sich das Team das Recht vor, den User, sofern er vorher darauf hingewiesen worden ist, zu verwarnen bzw. ihn aus der Community auszuschließen.
    Die Forenbetreiber distanzieren sich ausdrücklich von jeglichen Inhalten verlinkter Seiten und können nicht für deren Inhalte haftbar gemacht werden.
  2. Es ist strengstens untersagt, auf downloadbare Software direkt zu verlinken. Wenn die Software downloadbar ist, dann bitte keinen Direktlink benutzen, sonder einen normalen, nicht an wählbaren Link verwenden. Am besten nicht auf die Software selber verlinken, sonder auf die Downloadseite.
    Auf alles andere darf jedoch direkt verlinkt werden, sofern die Inhalte nichts Pornographisches, Gewaltverherrlichendes, Rassistische und Illegales enthalten.

8. Private Nachrichten / E-Mails

  1. Die im Forum zur Verfügung gestellten E-Mail-Adressen dürfen von keinem Besucher und/oder Mitglied des Forums gespeichert werden, wenn der Besitzer der E-Mail-Adresse damit nicht einverstanden ist.
  2. Für Absprachen über einzelne Mitglieder innerhalb des Forum Teams dürfen Teammitglieder private Nachrichten anderer Benutzer den anderen Teammitgliedern vorlegen, ohne den Autor zu fragen.

9. Verwarnungen

  1. Das Team versucht immer Kontakt zu einem Mitglied aufzubauen, um ihm auf sein Fehlverhalten hinzuweisen. Gerne helfen wir, denn grundsätzlich gehen wir davon aus, dass keiner absichtlich unhöflich, rechtswidrig oder grob fahrlässig handelt und den Forenfrieden stört.
  2. Sollte in diesem Kontakt ersichtlich sein, dass es zu keinem Einsehen und zu keiner Korrektur des Verhaltens kommt, behält sich das Team vor eine Verwarnung auszusprechen. Bei dennoch wiederholtem Fehlverhalten kann eine Sperre erfolgen.
  3. Bei Zuwiderhandlungen gegen die Forenregeln ist mit einer Abmahnung zu rechnen. Bei Wiederholungstätern behält sich das Team vor, den betreffenden User kurzzeitig oder gänzlich zu sperren.
  4. Gesperrte Benutzer, die versuchen sich neu anzumelden um wieder Beiträge oder Themen zu verfassen, werden kommentarlos gesperrt. Nach mehrfach wiederholter Anmeldung bekommt der Betreffende eine Anzeige.

10. Zuwiderhandlungen / Strafen

Das Team hat bei Zuwiderhandlung gegen die Forenregeln folgende Möglichkeiten:

  1. Bearbeiten / Verschieben / Löschen einzelner Beiträge, Themen oder gesamter Foren-Inhalte.
  2. Senden eines privaten Hinweises an den betreffenden Benutzer oder Vermerk im Beitrag ggf. mit der Aufforderung zur Besserung.
  3. Verminderung der Beitrags-Zahl in der Benutzerstatistik.
  4. Ändern von Avatar und/oder Benutzertitel des betreffenden Mitglieds.
  5. Einschränkung des Zugangs zum Forum.
  6. Ausschluss aus dem Forum.
  7. Sämtliche Maßnahmen müssen im Regelfall begründet werden. Wenn die Mehrheit der Administratoren/ Teammitgliedern zustimmt, so kann auf eine Begründung verzichtet werden.

11. Mitarbeiter werden

  1. Ein jeder Benutzer kann sich in seinem Kontrollzentrum im Forum (unter Einstellungen) für die Benutzergruppe der Anwärter bewerben.
  2. Es werden nur Bewerbungen beantwortet, die einen guten Eindruck hinterlassen.
  3. Am besten benutzt man für eine Bewerbung die dafür vorgesehene Funktion unter Mein Profil > Benutzergruppen > Moderatoren Anwärter.
  4. Bewerbungen sollten nur geschrieben werden, wenn man sich auch im Klaren darüber ist, dass man auch wirklich Moderator werden möchte und (jeden Tag) Zeit hat am Forum mitzuarbeiten.
  5. Bei einer Bewerbung als Anwärter sollte man nicht vergessen zu erwähnen, welche Kategorie man gerne moderieren würde.

12. Team

  1. Ein Moderator oder Teamleiter ist gleichzeitig ein Mitglied in der Forengemeide. Es steht ihm gleichwertig zu, sich am Erfahrungsaustausch zu beteiligen. Eine Wortmeldung, in einer laufenden Diskussion, sollte so gewertet werden, wie ein Beitrag von jedem anderen Mitglied.
  2. Moderatoren begleiten einzelne Diskussionsforen. Sie können Beiträge bearbeiten, löschen oder das Forum von veralteten Beiträgen säubern. Wenn Sie Fragen zu einem speziellen Forum haben, können Sie sich an den zuständigen Moderator wenden. Die Teammitglieder sind nicht für Supportfragen zuständig. Der Support findet alleine in den Foren statt.
  3. Der Administrator und das Team ernennen Moderatoren und haben weitreichende Möglichkeiten zur Steuerung des Forums. Er hat die Möglichkeit, einzelne Begriffe (z.B. Schimpfworte) im System zentral zu sperren. Zensierte Begriffe oder in Worten vorkommende zensierte Zeichenketten werden durch Sterne (*) ersetzt.
  4. Sobald eine Entscheidung vom Team getroffen ist, werden unnötige Diskussionen nicht geduldet. Bei persönlichen Problemen ist der betreffende oder verursachende Moderator zuständig und kann per PN erreicht werden. Bei Problemen mit Teammitgliedern kann der Administrator oder die Teamleiter benachrichtigt werden.

13. Zusätzliche Regeln

  1. In Fällen, die nicht von den hier vorliegenden Regeln erfasst sind, entscheiden die Forenbetreiber auf Grundlage der vorliegenden Fakten. Bei Bedarf werden die Regeln noch erweitert.
  2. Bei Fragen zu Problemen unbedingt das Problem und die Situation möglichst genau schildern.