Beiträge von Bobcat

    Guten Morgen, Jana.


    Hab vielen Dank für Deine Tips. Jetzt hab ich wenigstens einen Plan im Kopf, was ich holen und worauf ich achten soll. :)


    Ich lese oft im I-Net, wie oft Leute im guten Glauben das völlig Falsche kaufen, und da es mir da einfach an Erfahrung fehlt, frag ich lieber jemand, der da schon Erfahrung hat.


    LG, Christina

    Ok, dann werd ich mal am Montag im Baumarkt nach den PAR38-Lampen gucken. Vielleicht find ich dort auch die anderen Leuchten. Horn**** ist einigermaßen gut ausgestattet und deutlich billiger als Fress****. Und was ich dort nicht finde, kann ich immer noch im I-Net bestellen. :)


    Wie hast Du die Alu-Gaze befestigt?


    LG, Christina

    Danke. :) Wie viele Frösche ich in dem Terra halten kann, wäre meine nächste Frage gewesen. :D Aber ich wollte eines nach dem anderen angehen. ;)


    Also nehme ich eine davon: http://www.terrarientechnik.de…-39-Watt-High-Output.html (+ Reflektor?) und den hier: http://www.terrarientechnik.de…Compact-3-0--13-Watt.html z. B.? Habe zu Hause noch einen 100 W Spotstrahler und auch einen Schutzkorb.


    Reicht das, oder ist das noch etwas dünn?


    LG, Christina

    Hallo.


    Ich habe mir ein Terrarium gekauft mit den Maßen 100x50x100 (LxBxH). Dort soll ein Korallenfinger-Laubfrosch einziehen. Welche und wie viele Lampen würdet Ihr mir dafür empfehlen, damit Licht und Temperatur stimmen? Bitte gebt mir den genauen Produktnamen an, damit ich auch nichts Falsches kaufe. Bin was Terra-Tech angeht immer noch etwas unsicher.


    Vielen Dank schonmal.


    LG, Christina

    Hallo. :)


    Tut mir leid, daß ich so lange nichts von mir hören ließ. Und auch die versprochenen Fotos fehlen immer noch... :O Ich hoffe, Ihr helft mir dennoch bei meinem neuen Problem. ;)


    Kurzer Rückblick: Ich habe mir letzten Oktober einen Albino-Hornfrosch gekauft. Er hat sich gut im größeren Terrarium eingelebt, aber entgegen Eurer Warnungen stehen die Pflanzen noch. B:D


    Im Dezember buddelte er sich ein und schlief sehr lange. Ich habe gelesen, daß sie etwa 8 Wochen Winterschlaf halten. Meiner schlief etwa 13 Wochen. Hin und wieder buddelte ich ihn aus, um nach dem rechten zu sehen, dann quakte er mich an, nach dem Motto: "Eh, Alte, mach die Erde wieder drauf...!" :D


    Und nun mein Problem. Er wird nicht "aktiv". Immer wieder verschwindet er für ein paar Tage, dann hat er diese "Schlafanzughaut" wie beim Winterschlaf. Und irgendwann taucht er wieder auf, und ich finde ihn in seiner Badeschale. Er nimmt seit dem Winterschlaf kein Futter mehr von der Pinzette, obwohl er das vorher problemlos getan hat. Nun hab ich Schaben im Terrarium frei laufen, die es auch irgendwie schaffen, nicht weniger zu werden. ?( Ich weiß nicht, ob er hin und wieder eine erjagt, zumindest hat er letztens Kot abgesetzt. Dann muß er doch auch was fressen, oder? Einmal täglich sprühe ich das Terrarium ordentlich ein. Ist das zu wenig? Macht ihm das zu schaffen? Ich hab schon überlegt, ihm einen Wasserfall, wie ich ihn bei uns bei Fressnapf gesehen habe, reinzutun, falls es tatsächlich an zu wenig Feuchtigkeit liegen sollte. Leider hab ich kein Feuchtigkeitgsmeßgerät, so daß ich keine genau abgelesenen Werte sagen kann. Die Temperatur liegt tagsüber bei eingeschalteter Lampe in der Nähe der Lampe bei 25°C, nachts fällt sie auf Zimmertemperatur runter. Sprühen tu ich meist abends, wenn das Licht schon aus ist, oder kurz vor dem Ausgehen. Ich wollt schon nen Tierarzt aufsuchen, leider kenn ich keinen in Braunschweig, der sich auch mit Amphibien auskennt.


    Habt Ihr nen Tipp für mich? ?(


    Liebe Grüße,
    Christina

    25°C in der warmen Hälfte des Terrariums, also dort, wo die Lampe hängt.


    Quaken Weibchen eigentlich auch?


    grml... Muß noch mit nem Papagei zum Tierarzt... Aber dann mach ich mich endlich an die Einrichtung des Terrariums.

    Zitat

    Original von Lady Froggy
    gibt es vielleicht ein Foto?


    Ich versuch dran zu denken, heute Abend eins reinzustellen. :]


    Zitat

    Wie oft fütterst Du z.B. und mit was?


    Am Samstag hat der Verkäufer mir noch eine Fütterung mit einer Heuschrecke demonstriert, und gestern Abend hat er dann eine von mir bekommen. Die hat er dann auch gefressen, nach einigem Überlegen... B:D Das Vitaminpulver zum auf die Insekten drüberstreuen hab ich auch. :]


    Zitat

    jetzt kannst Du ja eine Keramikfassung kaufen, diese oben im Lüftungsgitter anbringen und eine 40Watt Tageslichtlampe aus dem Zoobedarf müsste eigentlich die benötigte Wärme hinbekommen!


    Hab ich gestern geholt, allerdings eine 75-Watt-Lampe. Hab ein thermometer reingehängt um zu sehen, wie warm es wird, der Frosch ist noch im kleinen Terrarium.


    So, Pause rum, muß wieder an die Arbeit. 8o:)

    Bring ihm doch bei Sandburgen zu bauen. :D


    Leider muß meiner (oder meine?) noch eine Nacht im kleinen Terrarium ausharren, weil die Schiene für die Schiebetüren im neuen nicht richtig geklebt waren. Das Silikon trocknet noch. :]

    Hallo Irina.


    Danke für die Tips, und nein, ich bin Dir nicht böse, ist vollkommen ok, wenn Du mir Deine Meinung schreibst.


    Nun, erkundigt hatte ich mich, hab aber teilweise recht gegensätzliche Meinungen gelesen, und als blutiger Anfänger kann man noch nicht so recht unterscheiden, welcher Text nun der richtigere ist. Habe zum Beispiel gelesen, daß man das Terrarium der Größe des Hornfrosches anpassen sollte, weil ein kleiner Frosch nicht von Anfang an in einem großen Becken sitzen sollte. Da mir noch die Relevanz von kleinem Frosch zu großem Becken fehlt, hab ich erstmal natürlich auf die Beratung des Verkäufers gehört. Aber wenn Du sagst, der kleine Glaskasten geht gar nicht, dann werd ich das schnellstmöglich ändern. Mir ist schon sehr wichtig, daß es meinen Tieren gut geht. :]


    Als Futter hab ich Heuschrecken und Schaben gekauft, und ja, das Vitamin- und Mineralpulver hab ich auch. Das soll ich vor dem Verfüttern über die Insekten streuen, hat er gesagt.

    Hallo und danke für die Antworten.


    Habe versucht, so viel Wärme wie möglich zu erzeugen und bin immerhin auf 24°C im Terrarium gekommen. Morgen werde ich gleich nach der Arbeit mir eine Deckenlampe holen und die Bodenmatte entsorgen, sobald der Glaskasten auf Temperatur kommt.


    Der Hornfrosch ist vielleicht 7 cm lang, und der Bodengrund ist auch etwa 7 cm hoch. Der Frosch hat sich gleich beim ersten Einsetzten ganz eingebuddelt.


    Daß er noch deutlich größer wird, hab ich gelesen, ich werde die Behausung auch seinem Wachstum anpassen. Der Kauf am Samstag war fast so etwas wie ein Spontankauf. Bin zwar schon seit Wochen um das Tier herumgeschlichen und hab auch ein wenig im Internet gelesen, daß ich dann aber am Samstag den Entschluß ihn zu kaufen gefaßt habe, war selbst für mich fast ein wenig überraschend. Hab mich da beim Inventar natürlich auf die Beratung des Verkäufers gehört. Jedenfalls hab ich das Wochenende fleißig das Internet gewälzt.


    Außer dem Frosch, dem Bodensubstrat und einer flachen Trinkschale ist noch nichts im Terrarium, die Heizmatte ist ja, wie gesagt, unter dem Glasboden außerhalb. Deko und Pflanzen wollt ich noch drüber nachdenken, da es ja, wie gesagt, recht spontan zustande kam. Denke, daß er erstaml das Wichtigste hat.


    Wenn noch jemand einen tollen Link, einen guten Buchvorschlag oder ein paar Ratschläge hat: her damit, ich lese gierig. :] ;)

    Hallo. Kaum angemeldet, steh ich auch schon vor dem ersten Problem... :2845:


    Hab mir gestern einen Albino-Hornfrosch gekauft samt kleinem Terrarium und allem nötigen Zeugs dafür. Ist mein erstes Terrarium und bin daher auf diesem Gebiet noch recht unerfahren. Und nun heizt die blöde Heizmatte nicht. :motz: Die ist nur etwas wärmer als meine Hand, im Terrarium bleibt es aber nur bei 20°C. Hab natürlich mehrmals die Bedienungsanleitung gelesen, ob ich was falsch gemacht habe, wüßt aber nicht was. Kann man ja auch nicht so viel falsch machen.


    Dem Hornfrosch ist das doch zu kalt... ;(


    Habt Ihr Ideen, wie ich da den über Sonntag alternativ vorgehen kann? Kann ich ne Rotlichtlampe vors Glas stellen? Schadet das seinen Augen? Vielleicht könnt ich noch irgendwo einen alten Aquarienheizer finden und den an die Decke kleben. Taugt das was? Oder habt Ihr andere Ideen?


    So ein Mist aber auch... [X(]


    LG, Christina