Beiträge von sertastic

    Die Futtertiere in einen größeres Behältnis setzen und ordentlich füttern ist auch sehr wichtig.

    Trockenfutter wie Haferflocken und frisches Futter wie Salat, Möhre und frisches Grün.

    Das wertet die Futtertiere auf und die Phelsumen nehmen das dann auf, wenn sie das Futtertier fressen.

    Direkt verfüttert aus der Packung ist das Futtertier nicht nahrhaft.

    Das Problem ist, dass du die Tiere mit 4 Monaten erworben hast und hier die Geschlechter nicht sicher bestimmbar sind für einen Anfänger.

    Ein unterdrücktes Männchen kann dann, auch später, wie ein Weibchen aussehen.

    Jetzt mit 13 Monaten bei getrennten Tieren ist das Geschlecht sicher bestimmbar.

    Wenn du wirklich ein Männchen und Weibchen seit 7 Monaten in einem Terrarium zusammen hälst, hättest du folgende Dinge beobachten müssen:


    - Paarungsversuche

    -Weibchen legt unbefruchtet Wachseier oder nach Paarung befruchtete Eier

    -Nachwuchs


    Hast du in dem großen Terrarium nur eine Lampe?

    Fütterst du nur Heimchen? Welches Pulver verwendest du? Man brauchst nämlich 2.


    Stell doch Mal Bilder vom Terrarium und von der Unterseite der Tiere ein. Vielleicht kann man dann was zu den Geschlechtern sagen.


    Mfg Martin

    Guten Morgen Nairolf,


    Wie alt sind denn die Phelsumen?

    Mit welchem Alter hast du diese zusammen gesetzt?

    Du weißt, dass das Weibchen mindestens 15 Monate alt sein muss?

    Wie sehen denn die restlichen Haltungsbedingungen aus? Beleuchtung? Supplementierung? Einrichtung von Terrarium bezüglich Rückzugsmöglichkeiten?

    Hast du die Geschlechter bestimmen lassen und bist sicher, ein Pärchen zu haben?

    Hört sich nach gleichen Geschlechtern an, wo das dominante Tier das andere unterdrückt.


    Mfg Martin

    Vielen lieben Dank :)


    SerivaSenkalora deine Beiträge in meinem Thread erinnern mich an ein Stück von William Shakespeare - Much Ado about nothing!


    Dein Wissen zu UVB haltigen Leuchtmitteln wird durch deine Sprüche nicht besser. Brauchst nicht ablenken

    Hallo Harte


    habe jetzt einen Solarmeter 6.5R bestellt, dann kann ich auch meine Bright Sun alle durchmessen.

    Darf ich dich, wenn ich hierzu Fragen haben sollte, auch um Hilfe bitten?


    Mfg Martin

    Die Investition eines Solarmeter 6.5 habe ich genau deswegen schon auf meinem Zettel.

    Ich habe gehofft, es gäbe hier Erfahrungswerte.

    trotzdem vielen Dank für deine Hilfe.


    Mfg Martin

    Hallo Harte,


    danke für deine Rückmeldung.

    Weißt du, ob ich den Abstand der 26w Variante wegen der UVB Strahlung vergrößern muss?

    Doppelte Leistung=doppelter Abstand?

    Die Idee mit dem Styropor hatte ich auch, hat aber leider die Temperatur nicht signifikant geändert.

    Habe jetzt zum Test mal eine 25w Daylight Lampe genommen, Temperatur passt (26 Grad) aber leider ohne UVB.


    Mfg Martin

    Hallo Seriva,


    du empfiehlst mir wirklich, eine Bright Sun desert 35/50/70w über eine 5L Aufzuchtdose zu hängen?

    Deine erste Antwort "eine stärkere Lampe nehmen" war ja schon ein bisschen despektierlich, aber deine letzte Antwort zeigt dann ja doch, dass du nicht die nötige Expertise besitzt.


    Mfg Martin

    Hallo Seriva,


    die Adulti haben eine Bright Sun 50w desert für UV/Wärme und eine Oram Dulux-L für die Ausleuchtung.

    Die 5l Aufzuchtdose ist ja klein, da kann ich keine 2 Lampen drüberhängen.

    Daher meine Frage, wie andere eine Aufzuchtdose beleuchten in der kalten Jahreszeit.


    Mfg Martin

    Guten Tag liebes Forum,


    habe den ersten Nachwuchs meiner Phelsuma Robertmertensi seit 4 Wochen.

    Habe mir so eine Aufzuchtsdose bestellt, mit Blähton als Untergrund sowie mit Bambus und Korkast als Klettermöglichkeit versehen.

    Eine kleine echte Pflanze habe ich auch reingestellt.

    Beleuchtet mit einer Exo Terra 13w UVB Compactlampe mit 10cm Abstand zur Gaze (höchster erreichbarer Punkt)


    Soweit, so gut. An den heißen Tagen war in der Box, je nach Temperatur im Raum, zwischen 24-28 Grad.

    Jetzt ist es hier kalt, 12 Grad draußen und knapp 18 im Raum, und in der Box nur 20 Grad.

    Wie bekomme ich sowohl Temperatur als auch UVB?


    Mfg Martin