Beiträge von popokatapetele

    Moinsen

    Also bei mir lief das mit den Lacertiden auch ohne Probleme. Email an das zuständige Amt incl. Papiere, die der Züchter ausgestellt hatte und Bitte um Bestätigung der Behörde bzgl des Eingangs der Mail. Fertig. Alles super einfach.

    Grüße Stefan

    Moinsen

    Ja, auch VS brauchen Pflege.

    Futter kann man in den 2 Wochen ruhig mal vernachlässigen. Aber frisches Wasser und RLF sind da schon eher essentiell. Zeitschaltuhren halte ich auch für äußerst ratsam. Allein schon wegen der regelmäßigen simulierten Tageszeigen. Wenn ich im Urlaub war habe ich dafür gesorgt, daß mindestens jeden 3 Tag Wasser und Luftfeuchtigkeit überprüft bzw erneuert wurde. Wenn die Spinnen aber sonst Artgerecht gehalten werden und der Boden etwas feucht bzw eine Ecke feucht gehalten wird, halten die Spinnen schon was aus. Das sollte aber die Ausnahme sein.

    Gruß Stefan


    "weil niemand da ist um die Heizmatten als auch Beleuchtungen zu bedienen."

    Ich hoffe die Heizmatten dienen nicht als Bodenheizung.

    Moinsen

    Hab mir von einem großem Onlinehandel den Test von Lucky Reptil gekauft. Dort ist alles drin und dran, was man für eine Kotuntersuchung benötigt. Ich halte es für gut und relativ günstig. Aber der Umschlag für die Versendung der Probe muß noch Porto gezahlt werden. Wieviel weiß ich noch nicht.

    Ich denke mal viel falsch machen kann man mit dem Produkt nicht.

    Grüße

    Stefan

    Moin

    Nein .Das ist vom Bundesland zu Bundesland verschieden.Hast recht.

    Aber in den meisten Teilen Deutschlands sind diese Gifttiere meines Wissens verboten.Auf jeden Fall aber in Schleswig-Holstein.

    Gruß Stefan

    Hallo

    Ja ,ist immer schade und traurig ,wenn ein Tier stirbt.

    Vor allem,wenn man alles richtig macht ( Haltungsparameter,Nahrung usw.) Aber man steckt nicht drin.Hatte damals Skorpione die jetzt nicht mehr in D erlaubt sind wegen starkem Gift.Das sind meistens Bewohner die in ariden,also trockenen ,heissen Gebieten leben.M E.lassen sich die " leichter " halten als jene,die in humiden Regionen leben.Aber mit der Zeit kommt auch die Erfahrung.

    Gruß

    Stefan

    Moin

    Rein theoretisch können die weißen Tierchen auch Springschwänze sein.Das ist neben den weißen Asseln die Bodenpolizei.

    Wenn dein Skorpion keine Abwehrreaktionen auf mechanische Reize zeigt,sich nicht mehr von der Stelle bewegt ,die Beine unter dem Körper liegen und er nur schlaff rumliegt,ist das Ende wohl nah oder längst eingetreten.

    Gruß

    Stefan

    Selbst 15 Jahre ist ein biblisches Alter.

    Nur weil der männl. Mensch im Durchschnitt ,ich sach mal 78 Jahre alt wird,heißt das nicht,das alle Männer mit 78 sterben.Der eine wird älter,der andere geht früher.Das wird bei Spinnen nicht anders sein.

    Kopf hoch.Alles geht seinen Weg....

    Moinsen

    M.E. würde ich nichts weiter machen.Sterben ist ein natürlicher Vorgang.Ob sie glücklicher damit wäre, gelöscht zu sterben,weiß ich nicht.Wenn ich es mir aussuchen könnte,sterb ich zuhause und im warmen Bett.

    Lass der Natur freien Lauf.

    Gruß

    Stefan