Beiträge von Atomkuchen36

    Update: die erste Kotprobe war komplett Negativ. In 7-14 Tagen gebe ich die zweite ab. Der Tierarzt war so freundlich und hat mir noch mehrere probebehälter mitgegeben. Geoffrey hat auch heute wieder ein paar Futtertierchen bekommen und sich als erfolgreicher Jäger entpuppt :D freue mich schon auf die nächsten Tage „Fernseh gucken“ :P

    Gruß schönen Abend

    Hi Cham sitter, danke für deine Antwort! Ja das weiß ich kurz bevor ich ihn rein gesetzt habe, hab ich die Lampen 25cm vom Gaze entfernt. Er ist heute morgen Richtung Gaze geklettert und wollte wahrscheinlich dran, aber dann kam ich mit dem fütter und das gaze war unintressant. Alle drei Lampen hängen circa 25cm vom Gaze und am sonnenplazt hat er immernoch muckilige 30 grad.

    Update: Der erste morgen, wo Geffrey in seinem neuen zuhause aufwachte.

    Als die ersten Lichter angingen wurde er langsam wach und begab sich erneut auf erkundungstour. Um ca. 13Uhr habe ich dann 8 Futtertiere (5 kleine Heimchen/3 kleine Wüstenheuschrecken) mit etwas Korvimin (0,05mg) reingepackt. Er kam schon auf mich zu als ich mit der kleinen Box ankam wo ich die Futtertiere mit dem Pulver gut durchschüttel. Drei Tiere hat er sich direkt geschnappt. So doof hat er dich überhaupt nicht angestellt beim jagen :D

    Mittlerweile hat er 6 Futtertiere schon inhaliert, 2 hüpfen noch durchs Terra aber die wird er sich auch noch schnappen. Getrunken hat er heute morgen direkt nach dem es geregnet hat, sah schon geil aus wie er die Tropfen von den Blättern aufnimmt!

    Nach dem guten Mahl dachte er sich bestimmt, jetzt erstmal chillen: also ging’s ab zum Sonnenplatz wo er nun gemütlich sich aufwärmt und verdaut :D

    Gruß und bis die Tage

    Danke das du es getrennt hast von dem anderen Beitrag. Wahrscheinlich muss das passieren, aber es kann auch sein das es dem Tier immer gut gehen wird. Deswegen ja auch die kotproben, eine Erfolg diese Woche, die andere nächste Woche. Dann werde ich mehr wissen. Klar ist es einfacher in einem Quarantäne-Becken einfacher den kot aufzusammeln, aber ist in einem größeren auch machbar. Ich streite ja garnicht ab das einige schon so aufs Maul gefallen sind, aber kenne paar die noch rennen ohne gestolpert zu sein. Und die fresse ist auch noch ganz :D

    Gruß

    ... wieder so ein Rumeiern ohne zu wissen, was etwas (Stress) bedeutet. Alleine deine gezeigten Handlingsbilder sind Stress für das Tier, sobald du es auch nur berührst. Nur wirst du das als solches nicht erkennen mangels Erfahrung und des bisher lesbaren Wissensstand.

    B b Harte

    1. ihr habt doch auch mal klein angefangen und wolltet euer Ding machen und seid erfolgreich geworden?

    2. das Tier kam von selber zu mir, kein bedrängen oder ähnliches.

    3. komisch das du weißt wie viel Ahnung ich von all dem habe wusste nicht das du Hellseher bist :o

    4. ich weiß schon mit welcher Färbung das Tier sich auszudrücken meint. Wie gesagt habe viel gelesen und informiert und NUR weil ich jetzt keine Quarantäne eingehe bin ich schlecht? :D

    Sagte ja: muss nichts heißen. Klar wollen die ihre Tiere loswerden, aber ich denke auch nicht das er sie „in den Tod“ schicken will. Jeder denkt da anders drüber ich habe mich aber dagegen entschieden und es bleibt jeden selber überlassen. Ein weiterer negativ Punkt: es ist enormer Stress für den kleinen jeden Tag das Terra zu reinigen.

    Danke. Den Beitrag von madcham hab ich mir bereits schon durchgelesen. Nach dem Beitrag hab ich mit diversen Leuten gesprochen was die von dem Thema halten. Wahrscheinlich ist es besser diesen Bereich in einen anderen Thread weiter zu diskutieren! Habe heute auch nochmal mit meinem Züchter gesprochen (nein er hat nicht nur ein Tier, er hat sich in diesen Bereich spezialisiert und ist Dr in Biologie/ Ps ja muss nichts heißen) und habe ihn nochmal gefragt ob ich ihn in Quarantäne stecken soll, das nötige Equipment hätte ich da gehabt. Er sagte mir nur da er regelmäßig kotproben von seinen Tieren macht (und die teils selber), da aber noch nie etwas vorgefallen ist würde er die Quarantäne auslassen und in direkt in sein neues Zuhause tun. Hätte ich von vorne rein vor nicht das ihr was falsch versteht. Kostproben werde ich auch noch die kommenden Tage aufsammeln und direkt zum Facharzt um die ecke bringen. Habe heute gehört das eine kotprobe in 5 Labors getestet wurde und es gab 5 unterschiedlicher Ergebnisse. Auch wenn du deine Tieren regelmäßig kontrollierst, heißt es nicht das Sie nicht unbedingte doch was haben.

    Habe heute erstaunt als mir gesagt wurde das ein Chamäleon geschafft hat 13 Jahre alt zu werden!

    Ich sehe das so, das sich in einem kleinem Becken schneller Bakterien und keime bilden können. Es muss ja nur mal ein rest von einem Tierchen drinbleiben was man vlt übersieht beim reinigen und schon setzt Schimmel an. In einem großen Becken mit einem eingelaufenen Kreislauf kann sich So etwas (in der Regel) selber abbauen.

    So seh ich das, gerne nehme ich auch dazu eure Meinung in Betracht.

    Ps: Becken neu/ desinfiziert, Pflanzen vor einpflanzung abgesprüht (mehrfach), Holz bei zimmertemperatur durchtrocknen/erwärmen lassen

    Hallo zusammen, *hust* Klappe die 2.

    heute ist Geoffrey in sein neues Heim gezogen. (F. Pardalis-Ambanja/Pantherchamäleon)

    Die Fahrt hat er gut überstanden, er war sogar noch wach als wir ankamen und war aktiv. Zutraulich ist er scheinbar auch, kam direkt ohne zu zögern auf meine Hand. Nach ein paar Minuten rumklettern auf mir und dem ersten kennenlernen, setzte ich ihn in sein neues Heim. Erstmal war er vorsichtig und verfärbte sich sehr dunkel, schonmal interessant zu sehen wie er mit seiner Farbe seine Laune zeigt :) nach vorsichtigen herantasten würde er immer heller und erkundete sein neues Zuhause bis auf die kleinste Ecke. Nachdem das erst Licht aus ging begab er sich auf einen Ast und brachte sich in eine Schlafposition. Als dann alles aus war, war er noch ein Moment wach und jetzt schlummert er tief und fest. Die nächtliche Temperatur liegt jetzt bei 19,5 bis 20. Morgen gibt es die erst Fütterung und es kommen noch viele kleinere Stöcker rein, da ich seine Füße etwas größer geschätzt hätte. Alles weitere werde ich im Laufe des morgigen Tage hier berichten. Für die die sich jetzt fragen was mit Quarantäne ist, in der Quarantäne können teilweise mehr Bakterien entstehen wenn man nicht eine 100% Überwachung hat. Deswegen habe ich mich dagegen entschieden und habe ihn direkt in sein komplett neues Terra gesteckt.

    Hier noch ein Bild von dem kleinen.


    Schönen Abend noch euch allen:)


    Art/Gattung: F. Pardalis Ambanja

    Alter: 4 Monate 09/18

    WF oder NZ: NZ

    Terrariengröße HxBxT: 90x90x45cm bis er ca. 15-20cm hat. Dann 300(275NH)x200x72,5

    Luftfeuchtigkeit: Nachm regen 99% danach abfallend bis zum nächsten sprühen auf ca.50% danach wieder der gleiche Kreislauf

    Temperaturen oben - unten - Sonnenplatz: Oben Max.28/ Unten 22/23 SP: 30,5

    Bodengrund: Erde ausm Laubwald

    Beleuchtung (genaue Bezeichnung): 2x bright sun Uv Jungle 35w 1x Exo Terra wärmespot 150w dimmbar

    Supplementierung: Korvimin Zvt


    Wie Erdbähr schon sagt weitere Daten wären von Vorteil. Wenn du ein großes Terra hast, kann es sein, dass wenn du nur 3-4 Micro Heimchen reinpackst das er sie auf Anhieb nicht sieht oder sie zu rasch wieder verschwinden.

    Warum antwortest du denn nicht drauf weil du keine hast? :D

    Hab mich lange und ausgiebig informiert und laut meinen Werten die ich habe bin ich auf dem richtigen Weg, wenn es dich stört dann schreib doch einfach nicht mehr!

    Und nein das ist einfach sich was trauen, dass hat mich noch nie fallen lassen also von daher ;)

    Und außerdem ist doch nicht dein Geld was dann verloren geht 💁🏽‍♂️

    Selbst wenn du keine Chamäleons hast sag ich ja nicht das du keine Ahnung hast, aber warum dann nicht einfach sagen?

    Ich hab jetzt mindestens bei drei Beiträgen gelesen, wo du gefragt würdest ob du selber welche hast, aber nie wurde das beantwortet. Mein Cousin hat auch 2 seid 4 Jahren und er sagt es sei gut bis jetzt. Ja verbesserungsbedürftig aber weil ich eh ein neues baue reicht das für den Anfang. Lösch den Thread einfach wenn meinst juckt mich die Bohne 😂

    Viele Wege führen nach Rom sagtest du ja, vlt führt meiner auch dahin und sogar noch viel weiter ;)

    Gott segne euch. Bye