Beiträge von Katy Lebt

    okay, gut zu wissen. Ich hatte gelesen das die angeblich nicht giftig seien. Das die Poecolitheria giftig sind, das ist mir bewusst, ich weiß auch das die überhaupt sehr sehr starkes Gift haben.

    Danke für deine Antwort 😊

    die kommen von alleine auf die Hand und das machen sie eigentlich immer und ich denke nicht das sie das nicht machen würden wenn sie das nicht wollen würden. Aber keiner von uns kann die Gedanken der Tiere lesen, deswegen kann jeder von und recht oder Unrecht haben.

    Mein Lebensgefährte und ich haben uns gerade gefragt, ob eine BombardierSpinne auch Gift haben kann, welches Giftig ist.

    Wir haben zur Zeit nur eine Spinne Zuhause, eine Weißknie :love: diese bombadiert ja und ist bei einem Biss nicht giftig, daher ist bei uns die Frage aufgekommen.

    Mein Wunsch ist es noch eine P. Metallica zu haben, da weiß ich, dass man sich besser nicht beisen lässt :D

    Ich danke schon mal für eure Zeit und Antworten :)

    Wie ich es gesagt habe, Ich habe sie so übernomme.

    Trotzdem vielen Dank für deine Antwort.

    Ich habe mich schon um das Weibchen gekümmert. Es ist sehr Aktiv, Frisst gut und macht sonst einen gesunden eindruck.

    Der Vorbesitzer der Tiere hat halt damals einen kleinen Fehler gemacht, den ich jetzt ausbügeln muss.

    Okay, ich drück dir die Daumen das alles so läuft wie du es dir vorstellst.

    Wenn du die nicht trennen möchtest würde ich dir raten mindestens noch ein weibchen dabei zu setzten, damit der paarungsdruck nicht nur auf eine Dame projeziert wird.

    Na ja, vielleicht können die mir dann auch erklären, warum man NIEMALS Leopardgeckos in der Kombination 1,1 resp 1.x halten soll.


    mfg

    jotpede

    Das ist gaaaaanz einfach (habe mir jetzt nicht alle Kommentare durchgelesen weil ich so mega schockiert bin das du so ein schwaches weibchen mit so einem starken Männchen zusammen hältst) die Männchen haben einen ausgeprägten Paarungstrieb und vergewaltigen die weibchen auch wenn es sein muss, das würde Für bzw ist Für ein weibchen zu viel Stress. Zudem was das aller schlimmste an deiner Haltung ist, man sollte weibchen erst verpaaren wenn sie ein mindestgewicht von 45 gramm haben. Deswegen rate ich dir zur sofortigen Trennung der beiden Tiere, selbst wenn du eins vorübergehend in eine Box packst, egal, Hauptsache diese sind getrennt. Du solltest Männchen und weibchen generell voneinander getrennt halten, so haben die Damen auch eine höhere Lebenserwartung ;)

    so sehen meine NZ auch aus und es war eine Paarung zwischen HY & Blizzard, leider sind mir die Het's von den beiden auch nicht bekannt, weil ich den Blizzard zum Geburtstag bekommen habe und mich erst später mit den Morphen beschäftigt habe und den HY habe ich aus schlechter Haltung raus geholt.

    ich würde auch sagen das es ein Weibchen ist. So schaut ein Männchen aus.

    finde jetzt gerade kein von einem Weibchen. Aber hoffe du siehst den Unterschied :) und das dir das geholfen hat. Eventuell solltest du tatsächlich noch 3 Monate warten und dann nochmal gucken ;)

    Was meinst du mit Morph-Findung? Falls ich es falsch verstanden habe, bitte einfach nicht beachten. Ansonsten: Für mich sieht es nach einem Leopardgecko oder änlichem aus. Ich denke, das die Flecken und die sonst gelbliche-weiße Haut einfach eine Züchtung ist, die so aussieht.

    Ist das dein ernst?????

    Klar ist das ein Leopardgecko, Morph nennt man die art von dem Leopardgecko Z.B. Blizzard oder HY oder W&Y oder eclipse usw...


    das ist ein voll-geilo-whitedarkspotted-veryhard-auchvollsnowlike-winkipinkitinkitunki-würgbrechblass-aberauchechtangebertauglich-hyperzuteuer Morph

    Hahaha der ist gut :D dennoch sagt mir das nichts genaues über die richtige Morph-richtung aus ;)