Beiträge von Pascal1333

    Genau, was Erdbähr fragte ich mich bei dem Ficus auch.

    Ich weiss das habe ich nicht genau geschildert.


    Also kann ich die nach deiner Ehrfahrung (Gottzilla) unbedenklich benutzen, ausser jetzt mit der Frage wegen dem Ficus.


    Bei der Glückskastanie wird die Pflanzen für Weberameisen gerne angeboten, aber war mir halt nicht 100% sicher, ob man die benutzen kann, weil es zwei andere Themen ist, was das angeht.

    Nein, KungFuiChanna.

    Ich wollte die Sachen kaufen,wenn ich aus dem Urlaub komme, aber wollte halt wie schnell wie möglich die Sachen kaufen, deswegen habe ich dafür gearbeitet.



    Der hat vom dem Reptilienhaus selbst gesagt, dass sie Eier hat und, wenn er über 20 Reptillien hält und züchtet, weiss er bestimmt, ob das Reptil Trächtig ist oder nicht! Vielleicht, war sie ja wirklich gesund und hat keine Stelle gefunden um die Eier abzulegen.


    "Kerngesunde Tiere versterben nicht einfach so"

    Also das heisst, dass kerngesund Tiere unendlich leben und nicht wegen Altersschwäche sterben?


    Habe ich gesagt, dass ich das Geld dazu habe, um die Kosten für Tierarzt und Sektion zu bezahlen? Nein😊

    Würde es dann nur leihen von meinen Eltern und das Geld wieder geben.


    Nein, weil die Bilder auch nicht 100% stimmen und auch nicht 100% Richtig sind, aber da habe ich oben im dem Beitrag schon was geschrieben.

    Das können nur 100% richtige Antworten kommen, wenn sich jemand mit Reptilien wirklich gut auskennt,Züchter oder Tierärzte, dass Reptil anguckt.


    Das wusste ich zu dem Zeitpunkt nicht.



    Theroritisch kann ich mir die Einrichtung leisten,durch erspartes, aber mein Vater würde mir wahrscheinlich dann die komplette Terraristik streichen, wenn ich es ihm sage...

    Es ging darum, es wurde bestätigt das es gesund wäre und meine Eltern es nicht bezahlten wollten, wenn ihr gut ging...


    Wenn daß Weibchen, wenn es Kern gesund ist und nur wegen der Legenot gestorben ist, heisst das, dass ich das ganze Terrarium trotzdem raus räumen muss?!

    Da wird sich mein Vater sich mega freuen.

    Ok, neuer Bodengrund sollte wieso rein.

    Pflanzen, kann ich wegschmeißen.

    So, habe noch 3 Korkröhren, 3Lianen und Teure Xaximplatten...

    Ganz ehrlich, die Xaximplatten weg zuschmeissen, ne...

    Ich werde die 3 mal mit kochenden Wasser baden und mit desinfizieren und das dann nochmal 2 mit kochenden Wasser reinigen...

    Werde sicherlich nicht die teuren Xaximplatten weg schmeissen...

    Was machen die Zoogeschäften,Reptilienhäusern,Zoos und Züchtern? Nur weil die gestorben sind wegen Legenot oder Altersschwäche, schmeissen die auch alles weg?

    Ok, die Pflanzen kann ich verstehen und bodengrund auch.

    Werde die Sachen nicht weg schmeissen. Werde die ins kochende Wasser rein tuen und desinfizieren...


    Das Männchen, habe ich ohne Kosten bekommen Grund: Da er keine Zeit mehr hat und ein Studium hat und er will die Rotkehlanolis nur in guten Händen abgeben.

    Die zwei Weibchen waren schon weg und es war nur das Männchen noch da.


    Ich habe mir die Quarantäne und die Brightsun abgearbeitet.


    Also wenn es drei Leute sagen, dass sie Trächtig ist, dann glaube ich das.


    Ich habe ihn nicht zwei Wochen einfach zugeguckt. Ich habe extra schnell wie möglich für sie eine bright sun geholt und nochmal Pflanzen und jeden Tag geguckt, ob es irgendein Fall gibt, dass sie Situation ähnelt.

    Heute hatte ich bemerkt, dass es ihr wirklich überhaupt nicht mehr gut geht.

    Sie lag am Boden, habe gedacht sie wäre tot, aber ihr Atem war noch vorhanden (Schwer zuerkennen)

    Als meine Eltern wieder kamen, habe ich es ihnen gezeigt und haben dann mal gesehen, wie schlecht es ihr wirklich ging.

    Wir wollten morgen zum Tierarzt, was viel zu spät war...


    Wir hatten, denn Mann angeschrieben, der uns das Weibchen verkauft hatte und hat gesagt, dass sie 95% schwanger wäre und am Schwanz abgemagert wäre.

    Für ihn sah es schon sehr kritisch aus und hat uns empfohlen, dass wir zum Tierarzt sollten.

    Wir hatten geguckt ob es ein Reptillienarzt gibt, der Notdienst hat, aber keiner hatte.


    Er hat gesagt, dass wir eine Bromelie unten hinstellen sollten, dass sie nicht angestrengt, oben im Terrarium die Eier abgelegen musste.

    Das habe ich getan. Habe sie dann mal hochgehoben (Sie lag auf einem Blatt)

    Ich habe erst gedacht, dass ich das Atem erst nicht sehe, aber dann hatte ich sie auf dem Boden gelegt und habe bemerkt, dass sie nicht mehr lebte.

    Habe sie leicht angestupst...Keine Bewegung...

    Sie verstarb anscheinend an Legenot…


    Würde sie gerne morgen zu Exomed schicken, ob sie Würmer im Kot hat.

    Will unbedingt auf Nummer sicher gehen, den da würde dann nach der Kotprobe das Männchen rein kommen, was noch in der Quarantäne sitzt.

    Das Männchen, muss ich auch noch eine Kotprobe machen lassen.


    Ich habe mir vorgenommen, dass ich die Rotkehlanolis NUR noch beim Reptilienkundigen Tierarzt untersuchen lasse.

    Das ich den Fehler überhaupt gemacht habe, bereue ich...(Bei dem Reptilienhaus)


    Was noch fragen wollte, wie verpacke ich das Weibchen am besten?

    Bei Exomed steht kühl, wie halte ich es den Kühl?

    Würde sie dann mit Küchenrolle Umwinkeln.

    Welche Untersuchung müsste ich dann machen?

    Parasitologische Untersuchung?



    Trotz der Fehler, wollte ich mich trotzdem bedanken, dass ihr mir geholfen habt.

    Ich werde mir die Sachen merken!

    Habe die Symptome auf der Webseite Reptiliendoktor gefunden.

    Ob es richtig ist, ist eine andere Sache.

    Habe mit meiner Mutter gesprochen.

    Die Untersuchung würde 27 Euro kosten.

    Habe ihr jetzt nochmal alles erklärt.

    Ich will ja alles tuen für mein Tier, aber man muss meinen Eltern erstmal alles erklären und verstehen es immer falsch.

    Das war der Chef, die Auffangstation ist bekannt und hält die Tiere Artgerecht mit guten Wissen!

    Habe mich nochmal umgeschaut und kam auf saß Ergebnis. Kann es möglich sein auf ein Vitamin A mangel? Die Webeste schrieb"Das Tier meidet das Wasser, liegt lange unter der Wärmelampe und stellt die Nahrungsaufnahme ein"

    Wir waren nicht beim richtigen Tierarzt, sondern bei jemanden der eine Reptilien auffangstation hat.

    Meine Mutter will keine Kosten haben, wegen der Untersuchung beim richtigen Tierarzt...

    Ok, dass mit denn Energiesparlampen habe ich halt vergessen und habe rein geschrieben.

    Werde die dann nicht verwenden.


    Also Baustelle ist nur noch die Einrichtung, da wird eine Bestellung geben und dann bin ich durch.

    Eine Bright Sun ist heute schon am laufen.


    Ich weiß gehört nicht zum Thema, aber reicht eine Bright Sun für 2 Rotkehlanolis erstmal?

    Ja oder?


    Bin eher ungeduldig, beim Rotkehlanoli Terrarium, will die Einrichtung fertig haben :D