Beiträge von KungFuiChanna

    "Ich habe ihn nicht zwei Wochen einfach zugeguckt. Ich habe extra schnell wie möglich für sie eine bright sun geholt und nochmal Pflanzen und jeden Tag geguckt, ob es irgendein Fall gibt, dass sie Situation ähnelt."


    Heißt du hast erst als du bemerkt hast,dass dein Tier krank ist eine Beleuchtung und Pflanzen gekauft und dann 2 Wochen zugeschaut wie das Tier eingeht?


    Zu dem Rest lasse ich besser mal keinen Komentar da.

    Ich stimme Erdbähr zu. Das Buch kann ich auch auf jeden Fall empfehlen. Ich empfehle dir eine Mischung aus Babymäusen und Stinte zu verfüttern. Denn wenn du nur Fisch fütterst ist es erstens sehr einseitig und zweitens musst du dich dann auch um die richtige Dosierung von Vitaminpräparaten kümmern. Denn ein Vitamin-B Mangel endet für Strumpfbandnattern nicht selten tödlich.

    MfG Helena

    Ganz ehrlich. Du meinst wirklich,dass das reicht? Ich bin zwar kein Experte für Leopardgeckos. Aber was du dort schreibst ist einfach nur Schwachsinn. Die Tiere werden 20-25 cm groß und das mit "die passen sich der Umbegung an" wo hast du denn sowas gelesen? Und wie viele Tiere sollen da rein? 10? Sorry,aber so etwas ist einfach nur traurig.


    MfG

    Ich weiß nicht wie es bei diesem Bodengrund ist,ich habe bei meinem Kokoshumus. Als er mal ein Futtertier auf dem Boden geschnappt hat,hatte er diesen mit im Maul,jedoch hat er den dann einfach mit der Zunge wieder heraus gedrückt.

    MfG

    Hallo

    Ich habe ein ähnliches Problem, in meinem Fall,jedoch bei Steppengrillen.

    Ich habe die in einer Faunabox (glaube die hat ca. 30x15)

    Als Bodengrund habe ich Haferflocken drin und in einer Ecke Fischfutter. Sie bekommen alle zwei Tage Frischfutter (Bio und gewaschen). Als Einrichtung etwas Eierpappe. Manchmal wird es nachts in dem Zimmer etwas kälter (17-18 °c), jedoch kann ich mir nicht vorstellen,dass es daran liegt.

    Ich würde dir auch raten sie in eine größere Box zu tun und alle zwei Tage Frischfutter zu geben.

    MfG

    Hallo

    Ich habe dieses Thermo-Hygrometer:

    https://www.amazon.de/gp/produ…_detailpage?ie=UTF8&psc=1


    Das gleiche hatte ich schon einmal und hatte mit diesem keine Probleme, deswegen hatte ich das gleiche wieder gekauft. Gestern Abend hatte es die ganze Zeit 97% LF angezeigt, ich schraubte es auf und auf dem Plättchen,dass die LF misst hatte sich ein großer Wassertropfen gebildet. Den hatte ich entfernt und es wieder zu geschraubt. Heute zeigte es die ganze Zeit etwas zwischen 30-40% an. Was jedoch nicht sein kann:(, das Plättchen ist auch nicht dreckig oder so. Ich nahm das alte Thermo-Hygrometer (was das gleiche Modell ist) und tat es direkt neben das neue. Das neue zeigt im Moment 39% an und das alte 68%. Es ist ein Terrarium mit den Maßen 50x50x100,dieses bewohnt mein Kronengecko. Jetzt frage ich mich wieso es die ganze Zeit so wenig LF anzeigt, kann man es irgendwie reparieren?

    PS.beim alten wurde aus Versehen das Hygrometer-Kabel abgerissen, ich habe es wieder zusammen gelötet. Ich habe das neue gekauft um zu testen,ob das alte trotzdem noch funktioniert.


    Vielleicht weiß jemand wie ich das neue reparieren kann.:)

    MfG

    Hallo

    Es würde mich mal interessieren wo ihr eure Pflanzen für's Terrarium kauft. Oder mit welchem Online-Shop ihr gute Erfahrungen gemacht habt.


    Ich fange mal an:

    Ich habe gute Erfahrungen mit Terra-Jungle gemacht. Es sind bis jetzt alle Pflanzen gesund angekommen und sahen auch immer sehr gut aus.


    PS: Dieser Thread soll nicht gewerblich genutzt werden,sondern dient nur zum austauschen von persönlichen Erfahrungen.

    MfG

    Zebra Zecke. Ja war gerade ja noch beim Stream dabei. Woher bekommt man denn Vaseline in kleineren Mengen? Ich habe so eine Box und darunter auch noch sehr engmaschiges Fliefengitter.

    MfG

    Hallo

    Ich möchte gerne als Futterschabe Phoetalia pallida züchten. Ich habe,jedoch noch eine Frage. Brauche ich einen "Ausbruchschutz" und was nimmt man da am besten? Die Dose ist zu und auch mit Fliegengitter bespannt. Aber ich möchte ja nicht,dass wenn ich den Deckel öffne die Schaben raus laufen.

    MfG

    Tut mir leid falls das nicht so hilfreich war, ich wollte ihm nur ein paar Vorschläge machen,die er sich angucken kann.

    MfG

    Hallo

    Also einen wirklichen Anfänger-Waran gibt es nicht,sie haben alle ihre Bedürfnisse. Ich hatte mich auch mal über Zwergwarane informiert. Hier eine Liste von Arten die du dir mal anschauen kannst:


    Varanus primordius 25cm GL


    Varanus kingorum 30cm GL


    Varanus gilleni 35-40cm GL


    Varanus caudolineatus 30-35cm GL


    Varanus storri


    Varanus pilbarensis


    Varanus brevicauda 25cm GL


    Ich weiß leider nicht welche Arten im Moment verfügbar sind oder inwiefern sie zu deinen Vorstellungen passen.