Beiträge von Bascat

    Hi, wie oben schon erwaehnt waere das Terrarium fuer Jungtiere geeignet, aber eben nicht fuer adulte Tiere.

    Ich persoenlich wuerde daraus ein Pflanzenterrarium draus machen, da mir nur Tierarten einfallen die dafuer geeignet sind die du selber schon ausgeschlossen hast. :)

    Ggf. kannst ja das Terra verkaufen und dir ein groesseres zulegen :)

    Sorry das ich dir keine bessere Meinung nennen kann, aber es soll ja fuer dich und das Tier passen.

    Hi,

    manchmal werden welche gefuttert, das kommt schon vor, aber bei mir vermehren die sich sogar ganz gut und ggf. kaufe ich welche nach. Das kam aber jetzt in einem Jahr genau einmal vor :)

    Aber wie Erdbaer sagte das kommt auf die Echse an.


    Hast du den eine Vorstellung was du gerne moechtst?

    Das wichtigeste ist das du dir klar wirst welches Terra du moechtest und welches Tier oder Tiere. Dann die Groesse des Terras, ggf. selber eines bauen oder kaufen. Oder hast schon eines?

    Hi,

    nun ja erstmal muss man wissen was fuer ein Terrarium es werden soll und welche Tiere rein sollen.

    Kommt ja auch auf den Bodengrund drauf an.

    Ich leere alle 2 Tage die Wasserschuessel und mache sie sauber weil sich sonst Algen drauf bilden.

    Pflanzen werden bei bedarf gesaeubert.

    Leere das Terrarium nie komplett aus, wenn man Bodenpolizei hat und regelmaessig den Dreck weg macht ist das eigentlich nicht noetig.


    Aber wie gesagt es kommt darauf an was es fuer eines ist und welche Tiere drinnen sind.

    Hi,

    halte selber Phelsuma Klemmeri. Das Terrarium ist fuer diese, auch wenn sie eine kleine Art sind, zu wenig hoch.

    Wuerde da mind. eine Hoehe von 80 cm nehmen, da sie sich fast nie am Boden aufhalten.

    Hi, fuer welches Tier soll es den werden? Ist der Deckel innen aus Gaze oder wie muss man sich das vorstellen? oder ist das ein Lochblech? Kann das bei den Bilder nicht so erkennen.

    Wuerde falls es ein Lochblech ist das durch Gaze ersetzen und die Lampen dort draufsetzen.

    Hi,

    nehme mal an das Tier war noch nicht beim Tierarzt, aber wenn das ganze schon seid einer Woche so ist empfehle ich diesen sofort aufzusuchen.

    Stress hin oder her, das Tier muss meiner Meinung nach untersucht werden.

    Hi,

    bei Dendrobaten kenne ich mich nicht wirklich aus, aber meine Geckos stehen bei mir im Arbeitszimmer. Es spricht nix gegen leiser Musik oder Fernsehr (wuerd den Bildschirm aber nicht in der Richtung des Terrariums stellen) allerdings wenn ich meine "5 Minuten" habe und laute Musik hoeren moechte dann gehe ich in einen anderen Raum.

    Laute Musik oder das flimmern vom TV ist Stress fuer die Tiere!

    In dem Zimmer in dem das Terrarium steht wird auch nicht geraucht oder irgendwelche Raeucherstaebchen angemacht.

    Versuche, soweit das moeglich ist, das Terrarium in natuerlicher Umgebung stehen zu lassen.

    hi,

    eh taenicauda ist doch ein Fisch oder lieg ich jetzt daneben lol, dachte du wolltest terrarium machen :)

    Ciliaris ciliaris sind doch eher Trockenbewohner dachte ich mit Sandboden du wolltest doch eher Wald oder?

    Wiliamsi ist eigentlich Nachtaktiv :)


    Da muesst ihr noch bissi gucken und bitte ganz genau schauen was ihr wollt und welches Tier das erfuellt.

    Hi,

    ich wuerde empfehlen sich erstmal Buecher (schaut euch im Internet um, grenzt die Art ein und dann Buecher kaufen) ueber die Tierchen zu holen und dann erst das Terrarium und als allerletztes die Tierchen.

    Es ist wirklich sinnvoller sich erstmal ueber die Haltung zu informieren um festzustellen ob die Art dann auch zu euch passt.

    Beim Terrarium lieber etwas Zeit lassen und alles dreimal ueberlegen da man sich sonst sehr schnell in den Allerwertesten beisst wenn etwas dann doch nicht passt und man von vorne beginnen muss.


    LG

    Hi,

    Denke wie Tobi das es Hautfetzen sind, beobachte das mal weiter. :) Passt die Luftfeuchtigkeit? Das unterstuetzt die Haeutung.