Beiträge von Bascat

    Hi,

    man kann natuerlich auch ein Holzterrarium sinnvoll versiegeln (Epoxidharz, Teichfolie fuer den Boden usw.)

    Ist natuerlich schon ein Arbeitsaufwand, aber moeglich ist es durchaus. :)

    Hi, kenne das Ding hatte ich vorher auch, 2 Lampen kann man dort einbringen und jede darf nur hoechstens 15 Watt haben.

    Deshalb hab ich mir dann selber einen Lichtkasten gebaut, da mit den Werten einfach nix zum anfangen war.

    Hi :)

    fuer was wird doch geschrieben das sie noch leer sind ;).

    Geht ihm oder ihr ja um die Groesse und ob diese passt fuer das Tier.

    Aber da wird sich sicher noch ein User melden der sich damit auskennt :)

    Oh mann, leute es geht hier um die Tiere und Terrarien.

    Wenn jemanden das Forum nicht gefaellt dann einfach gehen, so seh ich das. Habe hier nur gute Tips und Anregungen erhalten.

    Ich persoenlich finde Erdbaer nicht unmoeglich, ich komme mit seinen Aussagen gut zurecht.

    Jeder kann seine Meinung aeussern, kein Thema, und reinlesen kann jeder was er oder sie will :)

    Hallo,

    ja Kotproblen sind noetig, wenn er Parasiten hat dann kannst das ganze Terrarium wieder neu einrichten. Und das Tier kann Schaden nehmen ggf. sogar sterben.

    Schliesse mich der Meinung an das du das Kerlchen (auch wenn es Stress ist) vorruebergehend in Quarantaene setzt die Proben machst und in der Zeit das Terrarium neu und sinnvoll einrichtest.

    Einmal richtig und du hast deine Ruhe und Freude.

    Das Tier soll sich ja wohlfuehlen und auch aelter werden.

    Die Aeste sollten dicker sein so das er auch die ganze Terrariumflaeche nutzen kann.

    Hi, nachdem der Link nun weg ist kann ich nicht mehr genau sagen was falsch war :) Aber beim ueberfliegen vor ein paar Tagen sind mir einige Sachen aufgefallen.

    Wie gesagt, gut fundierte Buecher sind besser finde ich.

    Lies dir 5 Internetseiten durch und es wird immer unterschiedliches angegeben, sei es die Groesse des Terrariums oder die Haltungsparameter. Schau mal IG-Phelsuma an, die sind noch am besten finde ich.

    Hi, erstmal solltest du dir auch klar werden welche art Terrarium du haben moechtest, also welches Klima.

    Wueste, Regenwald, Wald.

    Ich hatte eine ziemlich genaue vorstellung von meinem Terrarium und habe mich dann erst mit den Tieren beschaeftigt.

    Am besten du schaust nach Buechern und informierst dich erstmal allgemein :)

    Hallo,

    an sich ist der Meinungsaustausch auch bei Facebook nichts schlechtes.

    Habe mir mal die Seite angesehen und finde die zwar nicht soooo schlecht hat aber meiner Meinung nach einige Fehler.

    Generell empfehle ich Buecher, im Internet kann jeder schreiben was er will allerdings ob es richtig ist, ist die Frage. Mich persoenlich verwirren dann immer die unterschiedlichen Angaben.

    Ein gut fundiertes Buch ist immer noch das Beste und man hat es jederzeit zur Hand um bei Bedarf wieder nachzuschlagen.

    Hi,

    also wenn alles passt dann haeuten sich meine Geckos innerhalb kuerzester Zeit.

    Bei einem habe ich gesehen das die Haut graeulich wird und ca. 3 Std. spaeter ist er mit neuen schillernden Farben rumgesaust :)

    Guten Morgen :)


    Da ich jetzt nicht der Held bei Froeschen bin aeussere ich meine Meinung und bin sicher das sich noch jemand meldet der sich auskennt.


    Erstmal die Frage um welche Froesche es sich handelt?

    Gewerbeschein braeuchtest du nur wenn du es als Beruf gestalten moechtest. Habe meine Klemmerie von einem Hobbyzuechter der nur angeben muss (falls sie Meldepflichtig sind) wieviele er hat und wieviele er abgegeben hat und wohin.

    Melden kannst sie immer noch das ist kein Problem. Bei uns im Landkreis reicht ein Anruf und eine Email mit den Angaben, kann natuerlich sein, je nach Wohnort das die das schriftlich haben wollen.


    Freut mich persoenlich wenn du den Erloes spendest, aber ist nicht unbedingt notwendig um es als Hobbyzucht zu deklarieren.


    Viel Erfolg :)

    Hi,

    da ich damit nicht sooooo viel Erfahrung habe gebe ich einfach meine Meinung wieder. Hoffe es wird sich noch jemand melden der sich genauer auskennt.


    Also, ich denke nicht das es den Garnelen oder Schnecken etwas ausmacht :)

    Das Problem das ich sehe ist, das du es sowieso neu machen musst und das Wasser komplett auslassen musst wenn du "das Leck" nicht findest.

    Wenn du es findest besteht die Moeglichkeit es mit einem Aquariumkleber, der auch unter Wasser nutzbar ist verklebst.

    Allerdings ist das Wasser ja nun in den Bereich eingedrungen der trocken sein sollte und ich befuerchte das es da zu Schimmel kommen kann.


    Um alle Risiken auszuschliessen wuerde ich persoenlich das ganze ausraeumen und neu gestalten. Aber wie gesagt, nur meine leihenhafte Meinung :)


    Hoffe das alles klappt und sich vielleicht eine einfachere Moeglichkeit finden laesst.