Beiträge von Marigold

    Hallo,


    Da sich ja immer etwas die Leute streiten wie viel Platz Reptilien brauchen und ich mit meinen ersten R.ciliatus alles richtig machen will, wollte ich mal fragen welche Maße am geeignetsten sind...


    Zur Auswahl stehen:

    (LxBxH)

    45x45x60

    45x45x90

    60x45x45

    90x45x45

    60x45x90

    90x45x60

    Der Händler führt sowohl Schiebe- wie auch Schwenktüren.


    Danke und LG Julia

    Bitte richtig lesen..


    Habe nach Reptilien/Amphibien gefragt,

    dass Vogelspinnen in kleinen Terrarien gehalten werden können ist mir bekannt

    und auch schön, aber war nicht meine Frage.

    Ich habe keine Maße die ich angeben kann,

    man könnte sagen der Rest ist offen...


    Aber wenn Maße genannt werden müssen,

    werfe ich mal 60x40x60 rein ;)


    Die Frage ist aus reinem Interesse nur,

    ich habe mir einfach nur die Frage gestellt welche (nicht Gecko)Arten

    in Kleinstterrarien gehalten werden können-


    LG

    Hallo,


    Nur mal aus reinem Interesse:


    Welche Reptilien/Amphibien sind für Kleinstterrarien geeignet?

    (Bzw für Terrarien die eine Kantenlänge von 60cm oder weniger haben)


    Würde gerne mal ein paar Gruppen wissen,

    die ich mir mal angucken kann :)


    Bitte keine Geckos, die einen aus jedem Spalt entwischen könnten.


    LG

    Julia

    Hallo,


    ich bin da aber etwas im Zwiespalt.

    Klar alles im Voraus abklären ohne später Probleme zu kriegen wäre ideal.


    Aber ich bezweifle dass ich weit komme, wenn ich jedem von meiner Schabenhaltung erzähle. :/


    Ich überlege dann vllt. zu fragen ob es Tiere gibt die nicht erwünscht sind

    und wenn dies bezgl. Kleintiere verneint wird, gibt es ja eigentlich keinen Grund näher auf meine Tiere einzugehen.?



    Anbei die Frage:

    Wenn ich dann umgezogen bin und mir eine zB Vogelspinne anschaffe,

    muss ich das mit dem Mieter absprechen? Wäre ja n Gifttier...



    LG und schönes WE

    Julia

    Hallo,


    erstmal du hast keinen Saftkugler (Glomerida) sondern einen Riesenkugler (Sphaerotheriida).


    Eine dauerhafte erfolgreiche Haltung ist mir noch nicht bekannt.

    Selbst sehr erfahrende Halter haben daran versagt diese Tiere über mehrere Generationen und Lebensjahre zu erhalten.

    Diese Tiere gehören nicht in das heimische Terrarium!


    Lass es besser bei dem einen Tier und unterstütze diesen Handel nicht weiter.


    Weißfaules Holz ist lebenswichtig ebenso wie Laub in verschiedenen Zersetzungsgraden.


    19°C sind gut, die Tiere reagieren sehr empfindlich auf Wärme.


    LG

    Julia

    Hallo,


    heute hat mich Jemand ganz kirre gemacht,

    als ich erzählte dass ich demnächst einen Umzug planen werde,

    dass ich dann unbedingt sagen muss dass ich diverse Wirbellose halte.

    (Asseln, Schaben und (noch) Tausendfüßer)


    eigentlich war ich überzeugt dass das nit stimmt,

    aber die Person war sich dabei so sicher,

    dass ich dann doch mal fragen wollte...



    Darf der Vermieter Generell solche Tiere verbieten,

    bzw muss ich diesen darüber mitteilen welche Tiere ich habe?


    LG

    Julia

    Morgen,


    ich konnte die zersprungenen Glasstückchen mit leichten ankratzen mit dem Cuttermesser,

    bereits abziehen.


    Der Plan hat sich aber etwas geändert,

    bei Terrarium 1 ist nur eine für Terrarium 2 brauchbare Scheibe,

    (beide haben zwei zerstörte Scheiben gehabt)


    Ich wollte nun beide mit zugeschnittenen Glasplatten nun kleben,

    dazu die Frage:

    kann ich auch Plexiglas nehmen?? Es kommen "nur" Schaben rein....


    Im Anhang die beiden Terrarien links (und die Ersatz Terras rechts)...


    LG

    Julia

    Hallo,

    habe hier zwei beschädigte Terrarien mit ähnlichen Maßen rumstehen

    und würde gerne bzw. habe mir überlegt aus diesen zwei kaputten ein heiles Terrarium zu basteln.



    Dazu die Frage:

    1. Wie trenne ich die Scheiben voneinander und womit?

    2. Womit fügt man diese dann wieder zusammen und wie genau sollte man dabei vorgehen?


    LG

    Julia

    Hallo,


    ich würde gerne mal wissen welche Internetseiten sich mit Waranen beschäftigen,

    insbesondere mit den versch. Arten.


    Ebenso interessiert mich welche Arten am verbreitetsten in der Haltung sind.


    LG

    Julia

    Huhu


    Toll jetzt will man sich die Seite anschauen und hat direkt erstmal Error...


    Ich denke aber das es ein wandelndes Blatt wird.

    habe auch beschlossen meinen TV gegen mein altes 60x30x60 Terra zu tauschen,

    dann kann ich auch was größeres halten!


    LG

    Julia

    Hallo,


    ich möchte das Thema noch einmal aufgreifen,

    da mir eine Kollegin eine Brombeere schenken möchte.


    Das Becken wäre 40x30x30

    Zimmertemp 21-22° im Sommer bis 26°

    Beleuchtung, wenn nötig, möglich


    Bin erstmal für alle Vorschläge offen!


    LG

    Julia

    Hallo,


    im Bereich der Insekten sind viele kleinere Rosenkäfer Anfängerfreundlich.

    Die Larven und deren Aufzucht ist dabei am "schwierigsten", adulte Käfer werden meist nur wenige Monate bis max. 1Jahr alt.


    Hirschkäfer sind eher weniger für Anfänger geeignet, aber wenn es unbedingt sowas sein soll,

    dann schau dir mal Phalacrognathus muelleri an, sind noch relativ einfache Tierchen.



    Wie stehen du und deine Mutter zu Schaben?

    Die meisten Arten sind vollkommen unproblematisch.

    (abgesehen von Scheibenläufern)



    Alternativ, wenn es nicht unbedingt Insekten sein sollen, sondern generell Wirbellose.

    Wären noch recht leichte Tiere(je nach Art)

    -Schnecken

    -Tausendfüßer

    -Asseln


    LG

    Julia

    Hab mir jetzt die kleine Gloria gekauft.


    Vorhin auch schon zusammen gebaut und direkt benutzt.

    Un direkt zum Anfang tropfte es Freude aus dem "da wo der Schlauch rein muss". :thumbup:


    K.a. ob ich da irwie zu doof zu war, oder man das mit ner Kneifzange zudrehen muss damits dicht ist....



    Ich dachte eigentlich das die Drucksprüher der Marke Gloria eher so mittelklassig sind

    und es noch spezielle für die Terraristik gibt, die "besonders" hochwertig sind.


    LG

    Julia