Beiträge von Acanthosaura89

    Hallo zusammen 🤗🤗


    Ich möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Hein Joel und bin 32 Jahre alt.

    Ich befasse mich mit dem Thema Terraristik schon seit 15 Jahren.

    Mein neustes Projekt wird ein Tropenterrarium mit den Massen 200cm x 80cm x 120cm (LxBxH) für Phelsuma klemmeri.


    Ich verwende dafür ein Forexterrarium welches ich ersteigert hatte.

    Die Rück-und Seitenwände werde ich mit Hygrolon gestalten und zukünftig 3mal am Tag bewässert mittels Pumpe welche im verdeckten Wasserteil installiert wird.


    Um das Terrarium 100% wasserdicht zu bekommen, habe ich Water stop von der Marke MEM verwendet und den kompletten Boden versiegelt inkl. seitlichen Wände.


    Ich mache mir jetzt trotzdem Gedanken ob dass das RICHTIGE Produkt ist.

    Laut Hersteller beinhaltet es keinerlei gesundheitsschädigende Substanzen.


    Kennt jemand dieses Produkt?

    Ich wäre echt froh um jede Hilfe die Ich bekommen kann und hoffe somit dass ich diese Flüssige Folie nicht wieder rausreissen müsste.


    Selbstverständlich werde ich noch ein Foto hochladen.


    Ich danke euch im voraus

    Mit freundlichen Grüssen

    Hein Joel :):)

    ich habe bei meinem paludarium die deckscheibe abgenommen und eine gaze darauf montiert um ein besseres klima zu bekommen.
    als beleuchtung habe ich jetzt 3 mal 54watt lsr genommen vom lucky reptile daylight sun heissen sie..
    als gestaltung habe ich noch mehr senkrechte äste reingetan, um die bepflanzung kümmere ich mich noch..etwas später dann..


    lgjoel :)

    halloo esther...



    ich danke dir dass du mich wieder einmal zur vernunft gebracht hast..ich werde mal den wasserheizstab raunehemen und beobachten was so passiert.. notfalls wenn mir die temparatur abfällt dann lege ich mir noch eine frontscheibenheizung zu um die optimalen werte für meine tierchen zu schaffen.


    was ich noch fragen wollte wie warm mögen es die nackenstachler überhaupt? und luftfeuchtigkeit???


    TAG: + - 26°C. ???


    NACHT: + - 21C. ?????


    wassertemparatur???



    ich möchte einfach nochmals fragen, da du experte darin bist, finde ich. :) :)



    lg joel

    hallo esther



    ja die ganze grundfläche besteht aus wasser, ich habe zuerst mit LSR gearbeitet und trotzdem kammen solche werte zum vorschein,,und wegen den lüftern. ich hätte eigentlich 4 stück davon 2 stück blasen unten die luft rein und 2 stück blasen die luft oben wieder raus..


    nur wenn ich die lüfter länger in betrieb nehme,dann muss ich noch eine heizung kaufen da sonst meine temparatur rapide abfällt.


    der sensor des humidity control 2 montier ich mal 10-15 cm oberhalb des bodengrundes..


    mal schauen was passiert..



    ach ja der wasserteil wird beheizt


    da sonst meine guppies eingehen würden,,,



    ich frage mich einfach wiso der humidity control 2 nicht automatisch regelt...


    habe es nach der bedienungsanleitung gemacht, trotzdem funktioniert nix..



    lg joel

    hallo



    ich habe bereits mein paludarium vorgestellt.(Diskussion zum Bilderthread)



    der sensor meines huidity conrol 2 steuergerät befindet sich an der deckscheibe hintenrechts des paludariums, zudem habe ich noch einen zweiten hygrometer/thermometer der sich an der linken seitenscheibe mittig befindet..



    der humidity control 2 misst mit gerade jetzt 87% LF, und der ander seitenschiebe 70% LF und 23°C.


    die regenanlage habe ich noch gar nicht eingeschaltet.und trotzdem misst er mir soviel luftfeuchtigkeit. in der nacht habe ich (bin extra in der nacht aufgestanden) 90% LF und wie scho gesagt am tage 87%



    ich verstehe nicht warum meine lüfter nicht âutomatisch eingeschaltet werden..um die LF endlich zu senken..



    ich wäre euch sehr verbunden , wenn ihr mir aus der patsche helfen könnt..



    lgjoel :)

    hallo miteinander



    ich habe mir in meinem paludarium eine regenanlage und lüfter, etc. nun habe ich mir die humidity control 2 steuereinheit gekauft.. nur das einzige problem ist, dass nichts gesteuert. wird... ich habe am tage eine zu hohe LF von etwa 84% und durch den humidity control 2 will ich die luftfeuchtigkeit senken,,,





    zu den einstellungen



    f01 ist bei 65%


    f02 ist bei 85%


    f03 ist bei 5% (absichtlich)


    f04 bei 0


    f05 bei 0


    f06 bei 09.00 uhr


    f07 bei 19.00 uhr


    f08- bis f11 bei 00.00 da ich keinen 2.schaltkreis betreibe


    f12 uhrzeit ,ist eingestellt



    Habe meine Beregnungsanlage in die kupplung I angeschlossen und den lüfter in die kupplung II. die LF ist den ganzen tag über 80% gestiegen, trotzdem machte der control 2 keinen wank...


    Nun denn, hoffe ich finde bald wen, der mir helfen könnte....



    lg joel :D

    hihi
    ja danke für die schnelle antwort..ja da gebe ich dir vollkommen recht. hauptsach den tieren gehts gut.natürlich auch den pflanzen hehe


    aber was meinst du,,wird es langsam etwas aus meinem paludarium.. ich bin voll überzeugt.hehe


    alle meine freunde finden es eifach unglaublich... hehe


    hab noch einen lüfter eingebaut...siehe foto...ist schon besser oder wegen stauluft..


    und ja habe irgendwo gelesen, dass UV-licht angeblich lebensnotwendig seien für meine späteren nackenstachler...


    stimmt das???
    lg joel

    guten morgen miteinander



    azrael : ehm ja den genauen namen dieser pflanze ist mir empfallen ,,müsste nochmals nachschauen ...


    was denkst du, was für eine bepflanzung würde dann den acanthosaura passen...??



    Esther : nein jetzt noch eine falsche bepflanzung..... was muss ich ersetzen ,,und durch welche pflanzen??




    lg joel :) :)