Winterzeit Richtig bestehen =) ?

  • Hey ihr lieben, ich bin neu hier und möchte gerne eine Frage beantwortet haben.


    Ich bin seit diesem Jahr ein Stolzer besitzer einer Steppennatter ( Elaphe Dione ) ... Jetzt kommt ja bald der Oktober und dann ist ja schon bald Winter.
    Ich habe soweit gelesen das Steppennattern gerne sich schon ab Oktober zurück ziehen.


    In wie weit muss ich das mit dem Füttern dann beachten und wie überwintere ich mit ihr am besten . wann gebe ich ihr das letzte mal zu futtern ?
    Ab wann muss ich das Licht bzw. die Wärme Quelle ausmachen ? Sollte ich dann auch das Terrarium schön verdecken ? Wie ist es mit der Innen Temperatur und so weiter ...

  • Beitrag von nutzer ()

    Dieser Beitrag wurde von Moderator gelöscht ().
  • Hey ihr lieben, ich bin neu hier und möchte gerne eine Frage beantwortet haben.


    Ich bin seit diesem Jahr ein Stolzer besitzer einer Steppennatter ( Elaphe Dione ) ... Jetzt kommt ja bald der Oktober und dann ist ja schon bald Winter.
    Ich habe soweit gelesen das Steppennattern gerne sich schon ab Oktober zurück ziehen.


    In wie weit muss ich das mit dem Füttern dann beachten und wie überwintere ich mit ihr am besten . wann gebe ich ihr das letzte mal zu futtern ?
    Ab wann muss ich das Licht bzw. die Wärme Quelle ausmachen ? Sollte ich dann auch das Terrarium schön verdecken ? Wie ist es mit der Innen Temperatur und so weiter ...


    Der Erwerb ist wohl überfällig......


    Die Steppennatter - Lebensweise, Haltung, Nachzucht - Art für Art! (ms-verlag.de)

  • Ich hab mir das Buch tatsächlich heute gekauft ... Gab es bei uns in der Stadt...


    Meine Frage ist aber auch , weil wir das Tier aus einer Zoohandlung haben ( Ansbach ), Ob die aus der Zoohandlung auch diese Winterzeiten nach gehen ? oder ob da für den Verkauf das eben nicht gemacht wird ?

    Daher auch die Frage.. Einfach auf das Buch zu verweisen ist schon etwas eintönig oder nicht ?


    Dort steht ja auch nicht direkt drinnen wann man zuletzt füttern sollte... Ich würde halt gerne mal mit ein Paar hier schreiben wollen, die Selbst eine schlange haben und wie sie ihre WINTERZEIT gestalten !

  • Verständnisfrage, auch wenn ich das Buch selbst gerade nicht zur Hand habe: aus welchem Teil zum Thema Winterruhe wirst Du nicht schlau?


    Wie alt ist das Tier denn? Ob es beim Händler überwintert wurde, wird Dir nur der Händler selbst verraten können.

  • … naja, vermutlich hat hier noch nie jemand ne Schlange aus diesem Verbreitungsgebiet überwintert …

    ... oder keine Lust eine Bedienungsanleitung zu schreiben, weil es im Internet genug Quellen gibt, wenn man die richtigen Suchwörter nutzt? 😏

    Wahrheit tut weh!


    ... manche Signaturen sind größer als die Antworten :D:P

  • Nutzlose Informationen ... Dieses Forum ist reinster Trash


    Bei Fragen um die Schlange wird ma auf "GOOGLE" verwiesen oder in ein Handbuch zu schauen ... DA dieses HANDBUCH aber nur Lektüre ist für allgemeine Informationen und ich gestern abend das Buch durch gelesen habe, es hat ja nur 64 Seiten .. und nichts über ÜBERWINTERUNG steht ...


    diese schäbigen antworten hier einfach nur lachhaft. Wahrscheinlich selbst keine AHNUNG wie man ein Reptil richtig Pflegt ... werde mich hier wieder abmelden . EKELHAFT


    DER THREAD KANN GELÖSCHT WERDEN

  • Wir können nichts für dein Unvermögen, die richtigen Informationen zu suchen. Und vom angegebenen Alter her solltest du schon selbstständig dazu in der Lage sein ....

    Wahrheit tut weh!


    ... manche Signaturen sind größer als die Antworten :D:P

  • ... und ich gestern abend das Buch durch gelesen habe, es hat ja nur 64 Seiten .. und nichts über ÜBERWINTERUNG steht ...


    diese schäbigen antworten hier einfach nur lachhaft. Wahrscheinlich selbst keine AHNUNG wie man ein Reptil richtig Pflegt ... werde mich hier wieder abmelden . EKELHAFT

    ... jetzt beginnt es mich hier langsam zu nerven und ich habe das Art für Art Büchlein von Bruno Treu mal rausgekramt.

    Erstens steht auf Seite 44f sehr wohl was über die Winterruhe ...

    Zweitens ist auf den Seiten 12ff das Verbreitungsgebiet beschrieben (welches man über http://www.reptile-database.org auch recht einfach recherchieren kann), oder ist eigene Informationsbeschaffung über das Klima dort auch zu viel verlangt?