Chamäleon neuling

  • Hallo erstmal


    Habe jetzt nach längerem Überlegen und informieren angefangen für unseren neuen Mitbewohner es soll ein jemenchamäleon werden ein terrarium zu bauen und wäre dankbar über Tipps von erfahrenen Haltern was ich noch verbessern könnte

    Zur Größe es ist 120×60×60 wobei mir klar ist das es nicht das end terrarium ist ich habe eine 100 Watt solar raptor flood verbaut und eine kleine vernebler Anlage es kommt noch eine exo terra terrasky LED für mehr Licht dazu .Die Temperatur liegt im mittleren Bereich um die 25 Grad und Luftfeuchtigkeit beträgt ca 50 bis 65 % .

    Danke schonmal für eure Hilfe.

  • Da ich via pn um Tips gebeten wurde, hier ein paar grundlegende Anmerkungen.


    Wenn das Terrarium für Quarantäne und Aufzucht gedacht sein sollte, ok, passt. Für ein adultes Jemenchamäleon passt das eher nicht, siehst Du offenbar selbst so.


    Die Beleuchtung sollte nie im Terrarium angebracht werden, auch nicht mit Schutzkorb, sondern immer über dem Gazedeckel, unerreichbar für die Chamäleonzunge und das Tier selbst.


    Auch wenn das Terrarium überschaubar "groß" ist, wird eine Solar Raptor mit 100 Watt vermutlich nicht ausreichen, um Licht und Wärme zu bieten.


    LED sollte man grundsätzlich kritisch betrachten.


    Vernebler sind ebenso kritisch zu betrachten.


    Da Du keinerlei Fragen stellst, weiß ich gerade nicht mehr beizutragen...