Mexikanische Strumpfbandnattern

  • hey Leute


    Ich habe eine Frage zur Überwinterung von Strumpfbandnattern, genauer der mexikanischen Unterart.


    Ab welchem Alter sollte man die erste Winterruhe durchführen und wie funktioniert das genau ?


    meine Tiere sind ca 3-4 Monate alt.


    lg und danke im Voraus

  • DIE mexikanische Unterart gibt es nicht. Die Gattung Thamnophis ist in Mexiko mit 28 Arten vertreten, man müßte schon wissen um welche (Unter)Art es genau geht, dann müßte man deren Verbreitungsgebiet in Erfahrung bringen und dann die klimatischen Bedingungen dort.


    Überwintert wird grundsätzlich von Anfang an... auch wenn sich in Foren hartnäckig die "Weisheit" hält, unter einjährige Reptilien dürfe man nicht überwintern, entbehrt das doch jeglicher Grundlage und Logik. Deine Thamnophis sind gesund und parasitenfrei, in der Natur würden sie überwintern? Dann leite die Winterruhe ein. Über Haltungsgrundlagen informiert man sich übrigens idealerweise, bevor man die Tiere hält. Ich bin aber zuversichtlich, daß Du in so ziemlich jedem Buch zur Gattung alle nötigen Infos zum einleiten und durchführen der Winterruhe nachlesen kannst.

  • nochmals danke Harte, hatte mir das Buch gestern Abend bestellt.


    Immerhin war das Forum dafür gut.


    Weiß jemand wie man sein Profil löscht ?


    Grüße

  • Vielleicht noch zur Ergänzung .... Bei einem großen Zoofachhandel im Ruhrgebiet stand gerade am Verkaufsschild "mexikanische Strumpfbandnatter" und der wissenschaftliche Name Thamnophis eques scotti. Mit solch einer genauen Angabe lässt sich dann weiteres besser eingrenzen. Das ist im Prinzip das, worauf Erdbähr hinaus wollte. 😉

    Wahrheit tut weh!


    ... manche Signaturen sind größer als die Antworten :D:P