Schildkröte Einzelhaltung im Garten

  • Hallo zusammen,


    direkt vorweg, für den Fall dass hiesige Diskussionen auftreten, dieser Thread ist zur Zeit zur reinen Informationssuche gedacht, in naher Zukunft wird keine Schildkröte angeschafft. Außerdem möchten wir uns hier nur informieren :) Falls meine Frage also absurd und "offensichtlich falsch" ist, bitte keine Kritik ausüben.

    Nun gut, wie bereits in der Überschrift zu erkennen, interessieren wir uns schon länger für Schildkröten. Bei der Suche stoßen wir allerdings fast nur auf die Griechische und die Vierzehnschildkröte.

    Bei diesen wird deutlich gesagt, dass eine Gruppenhaltung ein Muss ist. Wir fragen uns ob erstmal dies wahr ist bzw ob es andere Landarten gibt, gerne auch größer, welche alleine gehalten werden können und sich im Garten wohl fühlen und dort frei herum laufen können

    Sollte es eine Art geben, muss dennoch eine Wärmelampe zur Verfügung stehen, oder gibt es auch Arten die mit den Temperaturen von Deutschland (Direkt an Niederländischer Grenze) bestens zurecht kommen? Für den Winter, falls eine Überwinterung nötig ist, könnten wir einen Holzschuppen zur Verfügung stellen oder für nötige Wärme auch ein Außengehege bereitsstellen.

    Sollte generell immer eine Wärmequelle von Nöten sein, reicht eine aus, die in diesem Gehege aufgesucht werden kann?


    Vor etlichen Jahren haben wir einmal eine riesige Schildkröte in der Haltung gesehen, da war ich noch ein Kind und daher nicht sicher, ob meine Erinnerung noch 100% stimmt, aber was ich meine ist, dass sie permanent im Garten gelebt hat, bzw auch in den Wintergarten durfte. Eine Lampe habe ich nicht ausmachen können. Ich weiß nicht ob es an meiner damaligen Hobbitgröße lag, aber sie schien wirklich riesig und wurde auch alleine gehalten. Ist eine solche Haltung bei einer Art möglich?

    Wir würden uns sehr über Antworten freuen