Kommode für Gewicht Terrarium ausreichend?

  • Hallo liebe Leute,


    ich habe mir für die neue Wohnung ein neues Terrarium für meine zwei

    Leopardgecko Damen zugelegt.


    Jetzt im nachinein bin ich mir nicht sicher, ob die Kommode

    stabil genug ist. Ich gehe davon aus, dass das Terrarium mit Sand circa 50 kg wiegen wird..

    Wenn dann noch Gegenstände in den Schubladen sind, wird es glaube ich zu viel.

    Das Terrarium ist 100x50x60 aus Glas.


    Das ist die Kommode: https://www.ikea.com/de/de/p/h…n-weiss-gebeizt-80424745/



    Vielen dank im voraus.


    Lg, Ndirony.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ndirony ()

  • Ich habe die Kommode und ich finde sie wirkt deutlich belastbarer als eine Malm, allerdings würde ich das Gewicht auch nicht drauf packen.


    Ich habe auch eine Ikeaküche (aber andere Reihe), die echt viel Gewicht aushält. Wenn es Ikea sein muss würde ich auch auf Küchenschränke zurückgreifen.

  • Ich habe die Kommode und ich finde sie wirkt deutlich belastbarer als eine Malm, allerdings würde ich das Gewicht auch nicht drauf packen.


    Ich habe auch eine Ikeaküche (aber andere Reihe), die echt viel Gewicht aushält. Wenn es Ikea sein muss würde ich auch auf Küchenschränke zurückgreifen.

    als du meinst Hemnes ist belastbarer als Malm? Es muss nicht unbedingt IKEA sein, für günstige stabile Vorschläge bin ich offen. Ich möchte halt nicht viel mehr ausgeben, neue Wohnung und ich musste fast alles neu kaufen ... :/


    Kommode sollte weiß sein. Vielen Dank <3. Im Notfall muss ich halt die Knoxhult kaufen.

  • Also das ist nur mein Eindruck. Wirklich drauf ankommen lassen hab ich es nie. Wie belastbar knoxhult ist, weiß ich nicht. Ich persönlich hab eine metod Küche.

    Vll gibt es einen Aquariumunterschrank günstig second hand zu kaufen? Die sind ja definitiv belastbar und in Kleinanzeigen gibts manchmal echte Schnäppchen.

  • Also es gibt nur grundsätzlich zu beachten dass die Kommode keine Füße hat, sobald sie nämlich eine reine Grundplatte als Fuß hat, kannst du die notfalls verstärken und dann hält sie ein vielfaches des ursprünglichen Gewichts. Dafür einfach im Inneren ein Kantholz reinklemmen, je nachdem ob man den Stauraum nutzen möchte bzw. darauf angewiesen ist.


    MfG

    Artoro

  • Ich kann ja hier auch mal meine Erfahrungen teilen. Ich habe ein Terrarium mit einer Gesamtmasse von schätzungsweise 150kg auf einer ganz normalen Kommode ohne Füße stehen. Habe sie komplett mit Holzleim verklebt und sie hält seid 4 Monaten Super.
    Diese ist aber auch etwas hochwertiger.


    Lg Giorgio