Ist das Terrarium für ein Pantherchamälion geeignet?

  • Ich habe vor mir ein Chamälion zu zulegen.

    Welches weiß ich noch nicht 🙄


    Ich habe mich ein Osb Terrarium gekauft mit einem Lüftungsgitter rechts an der Seite (ca. ein Drittel der Seite.)


    Es ist 120x60x60

    Da drüber hängt ein 70w bright sun

    Ich habe ca 25 cm Trofhumus unten drin

    Das Terrarium ist mit 2kpu kleber versiegelt und mit torf verkleidet von innen.

    Achtung: Hierbei handelt es sich um ein Aufhuchtsterrarium!

    Zusätzlich habe ich eine Bewässerungsanlage

    Auf dem obersten Ast sind es ca 30 Grad und unten 23 Grad

    Die Lf liegt so nach dem Sprühen bei 70% und bleibt so für zwei Stunden


    Brauche ich noch etwas und was für ein Chamäliln würde dort hineinpassen wenn es nach einem Jahr ein Endterrarium bekommt?


    Danke im voraus!

    Hier noch ein Bild


    Bild ist irgenwie zu groß

  • Hallo Emil,


    das Lüftungsgitter sollte 2/3 der Seite ausmachen und den kompletten Deckel des Terrariums.

    120x60x60 ist hoffentlich HxBxL gemeint in diesem fall als Aufzuchtterrarium geeignet.

    Mit der 70W Bright Sun habe ich gute Erfahrung gemacht bis jetzt, du solltest aber auch noch eine Wärme Lampe dazu tun und für genügend Helligkeit z.B eine oder zwei T5 Röhren. Zu dem 2kpu Kleber kann ich nichts sagen, ich habe ein Gaze-Terrarium, da musste ich nichts versiegeln. Bewässerungsanlage ist super, kommt halt noch darauf an wie oft und wie lange diese läuft, dann kannst du dir sogar das von dir beschriebene Sprühen evtl. ganz sparen :) Mit dem zusätzlichen Wärme Spot dürfte die Temperatur im Terra dann etwas steigen. Am Sonnenplatz dürfen ruhig 35 - 40 Grad sein. In der Natur hat ein Pantherchamäleon ja auch direkt in der Sonne solche Temperaturen ;)


    Ich habe vor mir ein Chamälion zu zulegen.

    Welches weiß ich noch nicht 🙄

    Ich würde dir empfehlen, entweder Jemenchamäleon (Chamaeleo Calyptratus) oder Pantherchamäleon (Furcifer Pardalis).

    Andere Chamäleon-Arten lassen sich nur sehr schwer in der Terraristik halten. :/

  • Könntest du mir noch sagen wie oft und jeweils wie lange so gesprüht werden sollte?

    Also ich habe ein Jemenchamäleon und sprühe mit meiner Beregnungsanlage jeweils um 12:00, 14:00, 16:00 und 18:00 Uhr immer 30 Sek. dann bleibt alles für 1-2 Std. nass bis feucht und die LF steigt bis 80% und fällt bis zur nächsten Beregnung auf 60% ab also den ganzen Tag über 60-80% LF. Sprühen selbst tu ich nur wenn ich sehe, dass die Pflanzen evtl. Wasser brauchen, dann sprühe ich aber unten auf den Boden, dass es zu den Wurzeln sickert. Das mache ich aber nur 1-2x in der Woche wenn die Pflanzen wie gesagt trocken sind. Ich habe halt Pflanzen mit großen Blättern, die das Wasser oben abfangen und nicht viel zum Boden kommen lassen. Wenn dein Terra aber nicht dicht bewachsen ist, reicht evtl. die Beregnung so wie ich Sie habe schon aus. Oder du machst 2x pro Tag 1 Min, hier könnte aber die LF längerfristig unter 60% absinken weil die Beregnungsabstände dann ja steigen.


    Im Endeffekt ist das individuell auf dein Terra anzupassen aber mit meinem Setup habe ich stabile Werte. :)


    Die von cham-sitter vorgeschlagene Seite empfehle ich dir natürlich auch. Da geht es vorallem um Chamäleons die auf Madagaskar beheimatet sind wie dein Wunschtier das Pantherchamäleon :) Da steht einiges zum Licht, Beregnen und Terrarium aber auch allgemeine Infos zu den Tieren. Lies dich da mal ein paar Tage bzw. Wochen durch und besorg dir am besten auch Literatur zu diesen Tieren. Es ist nicht gerade ein einsteigerfreundliches Tier sondern setzt schon Terraristik-Erfahrung voraus. ;)

    Gruß Jannik :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Jannik1999 ()

  • Ich habe noch eine Frage

    Ich habe heute ein pantherchamälion bekommen und es klettert oft an der Decke

    Die Lampe hängt so 20cm über dem Terrarium

    Da ist es so 45 bis 50 Grad heiß

    Es müsste ja von alleine weggehen

    Aber ich habe trozdem Angst dass es verbrennt


    Habt ihr einen Rat?

  • Der einzig sinnvolle Rat wurde Dir bereits gegeben:

    Ich denke, dass du dich vor der Anschaffung noch umfassender informieren solltest.

    Schade, daß Du das ignoriert und einen Tag später bereits das erstbeste Chamäleon bei Dir sitzen hast. Hoffen wir, daß das Tier nicht die Quittung für Deinen unüberlegten Tatendrang wird zahlen müssen.

  • Hallo


    Nein, nicht zwingend, die sind z.T. nicht so schnell im merken. Und 40-50 Grad sind grad für ein Jungtier definitiv zu heiss.


    Wichtig wäre ausserdem zu Wissen, was es für eine Lampe ist. Denn bei den UV Lampen gibt es Mindestabstände, die einzuhalten sind, weil es sonst zu schweren Verbrennungen durch die UV-Strahlung kommen kann. Und das merken sie bestimmt nicht, das ist das gleiche, wie wenn du dir einen Sonnenbrand einfängst. Den spürst du auch erst, wenn's zu spät ist.


    Grade Jungtiere hängen sich gerne Unter die Lampe an die Gaze. Deshalb muss der Mindestabstand zwischen Lampe und Gaze eingehalten werden.


    Gruss

    cham-sitter

  • Ich hatte mir persönliche Beratung geholt und mir wurde gesagt das Terrarium wäre optimal

    Ich werde da vorsichtig sein

    Die Werte sind auch stabil

    Und habe mich hier auch durchgelesen

    Das ist eine Bright sun jungle flood 70watt

    In der Verpackungsanleitung stand 20cm Abstand

    Könntest du mir einen Rat geben?


    Trozdem wäre längere Litetale Forschung noch hilfreich gewesen

    Da hasst du recht

  • mir wurde gesagt das Terrarium wäre optimal

    Optimal wofür? Du hast uns bisher nichtmal verraten, wie die 120x60x60 zu verstehen sind, also ob es ein Hochterrarium ist oder nicht. Für die dauerhafte Haltung eines adulten Tieres ist es so oder so zu klein.


    Die zuletzt genannten Werte klingen übrigens auch nicht so richtig optimal.

    Und was ist mit der Lüftungsfläche? Hast Du die von gestern bis heute geändert?

  • Habe mich schon im Herbst letzen Jahres drangesetzt und hab auch hier viele Haltungsberichte und ihre Kritiken angeschaut


    Ja die Vorderseite ist komplett aus Gaze

    Ich würde gerne ein Bild schicken aber zu groß

    Ist ein Hochterrarium 😉

    Soweit bin ich schon

    Nicht böse gemeint


    Auf dem obersten Ast ist es auch 35 Grad aber habe nicht gedacht dass er an die Gaze kommt