Besatz für 150x50x70

  • Hallöchen an Alle,


    Ich möchte ein mal kurz mein neues Projekt beschreiben. Es geht um ein 150Lx50Tx70H Terrarium welches ich als eine Art Vivarium einrichten möchte, ich möchte einen Wasserteil mit Wasserfall einrichten. Das Terrarium wird stark bewachsen sein, Hauptsächlich mit Moosen und Kletterpflanzen. Mein Fokus liegt bei diesem Projekt wirklich nur auf der Ästhetik, also den sich darin befindenden Pflanzen, Wurzeln und Steinen. Jedoch möchte ich gerne, dass das ganze doch von ein paar kleinen Tierchen bewohnt wird. Ich bin übrigens kein Neuling in der Terraristik, ich halte diverse Reptilien und Amphibien, nur möchte ich mal ein wenig Meinung über Besatzungsmöglichkeiten einholen und mich dann weiter informieren. Wenn es Tierchen gibt, die bei Zimmertemperatur gehalten werden können, wäre das natürlich ideal, denn ich würde das Terrarium, wenn nicht nötig nicht beheizen. Wenn als Besatz nur Tiere in Frage kommen, die es wärmer brauchen, wäre das natürlich kein Problem. Mein Traum wäre es meine Salamander umzusiedeln, jedoch soll das Terrarium in meinem Schlafzimmer stehen und es würde im Sommer zu warm bei mir werden. Also idealerweise sollten es Tiere sein die in Gruppen (5-10) gehalten werden können und eher kleiner bleibend, also nicht sowas wie Wasseragamen. Ich möchte nämlich, dass das Terrarium selbst die Ausscheidungen beseitigt, welches Pflanzenmasse tragbar ist. Außerdem keine Unken und andere die Geräusche von sich geben. Kennt vielleicht jemand eine Molch oder Salamanderart die auch mit Sommertemperaturen klarkommt? Ansonten bin ich offen für andere Dendrobaten, Geckos und Echsen.


    Herzliche Grüße Hecarim

  • Wenn Du Erfahrung hast, hast Du doch sicherlich auch schon eigene Ideen?


    Wenn es Zimmertemperatur sein soll, wäre es gut zu wissen wie die im Jahresverlauf aussieht. Insbesondere dann, wenn Du selbst sie als zu hoch für irgendwelche Salamander betrachtest, die es generell eher kühl mögen.


    Es wäre besser andersherum anzufangen, als irgendeinen Tierbesatz für ein Terrarium zu suchen, das nicht näher beschrieben wird, wo die klimatischen Bedingungen, die Beleuchtung, Einrichtung etc. nur vage angerissen, aber nicht kommuniziert wird. Gedanken lesen kann hier niemand.


    Auf der bisherigen Basis würde ich sagen, verzichte auf den Tierbesatz und erfreue Dich an der Ästhetik sowie Bepflanzung, welche auch immer das sein mag.

    andere Dendrobaten

    Welche anderen? Hast Du denn bereits welche?

    Geckos und Echsen

    Geckos sind Echsen.

    Terrarium welches ich als eine Art Vivarium einrichten möchte

    Ein Terrarium IST ein Vivarium.