Boa Futter

  • Ich verdiene genügend Geld um mir die versandt kosten leisten zu können.

    und ich denke mal 20 Euro für 2 Ratten die ich mir später kaufen muss kann ich mir auch gut leisten.

    Ich möchte nur nicht online kaufen da ich nicht weiß ob die Produkte nicht aus Ost Europa kommen.


    sagt mir welche Ratten Größe ich verfüttern kann und ich frage im Zoogeschäft.


    Bei Schlangen im Wachstum vielleicht nicht ganz einfach, die Bestellmenge zu planen, aber sicherlich lösbar. Trotzdem, wie schon sinngemäß geschrieben, klärt man die Futterversorgung VOR der Anschaffung der Schlange. Sich hinterher über die (Bezugs)Kosten zu beschweren wirkt lächerlich.

    Damit hast du Recht es war auch eine sehr spontane Aktion wieder mal von mir

    aber die Küken sind ja jetzt erstmal vorübergehend sie soll ja auch Abwechslung bekommen.


    Bin am Überlegen ob ich wieder Ratten oder Hasen züchte.

  • Ich möchte nur nicht online kaufen da ich nicht weiß ob die Produkte nicht aus Ost Europa kommen.

    Und bei den Produkten von z.B. Petman, die man oft im Zoohandel findet, weißt Du das?


    Was wäre denn so schlimm an Frostfutter aus Osteuropa? Meins beziehe ich seit Jahren aus Prag, und konnte bislang keinerlei Unterschied zu "deutschem" Frostfutter feststellen. Na ja, meins ist preisgünstiger, was ich aber nicht unbedingt als Nachteil empfinde.

  • Ein Schlangen Züchter hat sich auch Futter aus Ost Europa geholt und seine Schlangen sind an einer Bleivergiftung gestorben.


    Sicherlich weiß ich nicht ob die von Petman nicht auch aus Ost Europa kommen aber da habe ich jemand denn ich im Ernstfall verklagen kann.

  • Ein Schlangen Züchter hat sich auch Futter aus Ost Europa geholt und seine Schlangen sind an einer Bleivergiftung gestorben.

    Aha. Dann solltest Du vermutlich speziell diese Futtertierquelle einfach meiden, sollte an der Geschichte etwas wahres dran sein. Ich kenne Züchter, die kaufen ausschliesslich osteuropäisches Frostfutter, und die versorgen damit hunderte Zuchttiere, seit Jahren ohne Probleme.

  • Mein Bruder hat früher bei Whiskas und später dann bei Cola gearbeitet und er sagt das Tier Essen eine höhere Qualität hat als Menschen essen.


    Ich habe einfach die Hoffnung das Das essen was ich meiner Schlange in Deutschland kaufe der deutschen Qualität entspricht egal ob sie aus Ost Europa oder in Deutschland gezüchtet wurde sind.

  • Bei Schlangen im Wachstum vielleicht nicht ganz einfach, die Bestellmenge zu planen, aber sicherlich lösbar. Trotzdem, wie schon sinngemäß geschrieben, klärt man die Futterversorgung VOR der Anschaffung der Schlange. Sich hinterher über die (Bezugs)Kosten zu beschweren wirkt lächerlich.

    Es geht ja nicht um hunderte aber bei jungen Tieren, die in nicht allzu grossen Abständen fressen, schon machbar.


    Mein Bruder hat früher bei Whiskas und später dann bei Cola gearbeitet und er sagt das Tier Essen eine höhere Qualität hat als Menschen essen.


    Ich habe einfach die Hoffnung das Das essen was ich meiner Schlange in Deutschland kaufe der deutschen Qualität entspricht egal ob sie aus Ost Europa oder in Deutschland gezüchtet wurde sind.

    Sorry für mich suchst du hier einen Ausweg nach dem anderen. Frostfutter. De ist zb ein bekannter Händler, ausserdem könntest du hier um Empfehlungen bitten und Wurst dann auch keine 20 Euro für zwei Tiere zahlen.


    PS : müsste gerade über die Naivität lachen ein totes Tier für xx Euro erst obduzieren zu lassen und dann Klage einzureichen in der Hoffnung, dass es an verseuchten Futter lag. Sorry...

    Oftmals reicht der gesunde Menschenverstand



    Grisuh

    grisus-welt

  • Auf welche Art Vorschläge hoffst Du denn nun? Eine Möglichkeit Frostfutter online zu beziehen wurde genannt. Es gäbe noch diverse weitere, alle ebenso emfpehlenswert. Eine Möglichkeit Frostfutter nach Wunsch im Handel vor Ort zu beziehen wurde genannt. Was käme für Dich denn noch in Frage, wobei man Dir helfen könnte oder müßte?


    Und ja, was Deine Argumentationsversuche angeht, widersprichst Du Dir mehr und mehr selbst. Das wirkt auf uns Leser einfach nur merkwürdig.

  • Mein Bruder hat früher bei Whiskas und später dann bei Cola gearbeitet und er sagt das Tier Essen eine höhere Qualität hat als Menschen essen.


    Ich habe einfach die Hoffnung das Das essen was ich meiner Schlange in Deutschland kaufe der deutschen Qualität entspricht egal ob sie aus Ost Europa oder in Deutschland gezüchtet wurde sind.

    Da Tierfutter (gerade von den genannten Marken) aus Schlachtabfällen besteht und hier Hufe, Hörner, Innereien (nicht unbedingt schlecht), Urin und Kot (das sind nämlich tierische Nebenerzeugnisse) verarbeitet werden, bezweifle ich das sehr stark.:D


    Aber das ist Off-Topic. Sorry.

  • Aber das ist Off-Topic. Sorry.

    Das hat chiko doch allerspätestens mit dem ersten eben von Dir zitierten Absatz provoziert.


    Die Coca Cola Company als eins der größten Getränkeunternehmen ist immerhin weltweit bekannt und führend für die Tiernahrungsproduktion. Selbstverständlich haben Tiernahrung und auch (coffein-/zuckerhaltige) Erfrischungsgetränke für Tiere bei Coca Cola allerhöchste Priorität, gerade was Qualitätsstandards betrifft. Der Umsatz von (laut Wikipedia im Jahr 2017) weltweit 35,41 Milliarden USD für den menschlichen Getränkemarkt ist vergleichsweise nur ein Tropfen auf dem heissen Stein.