Mehlwurmzucht

  • Moin ich brauche dringend ein paar hilfreiche Tipps für meine Mehlwurmzucht. Die Zucht verläuft super keine frage, aber ich bin ein wenig ratlos wie ich das mit den Käfer mache. Der eine sagt halte sie auf Weizenkleie der andere sagt sie brauchen nur Brot mehr nicht usw. Wie halte ich die Mehlkäfer richtig, und was muss ich ihnen füttern? Ich wäre für hilfreiche Antworten sehr dankbar. P. S die Zucht ist für unsere Hühner. :)

  • Ich habe eine Zeit lang auch Mehlwürmer gezüchtet. Im Endeffekt finde ich aber, dass sich teilweise der Aufwand nicht lohnt, wenn man sieht was die Futtertiere und Insekten bei diversen Tierfachgeschäften (z.b. gibts bei mir um die Ecke das Futterhaus: https://www.futterhaus.de/mein…tterhaus-finder/hannover/) kosten. Das ist halt vergleichsweise mega günstig und lohnt daher keinen eigenen Aufwand. Aber ja, wenn deine Zucht erfolgreich verläuft, würde ich dir raten auch nichts daran zu ändern ... meistens schadet ein solcher Eingriff mehr als dass er am Ende nützt!

    Gruß,

    Maik

  • Eine eigene Futtertierzucht ist immer dann sinnvoll, wenn man Wert auf die Inhaltsstoffe der Futtertiere legt.

    Wahrheit tut weh!


    ... manche Signaturen sind größer als die Antworten :D:P