Isolierung mit Styropor

  • Erfahrung?... Genug... Erste Schlange vor über 35 Jahren gekauft. Erste Echse vor über 50 Jahren. Heizungen wurden selbst gebaut. Bodenheizungen ähnlich heutigen Heizsteinen mit Regler. 😎

    Wahrheit tut weh!


    ... manche Signaturen sind größer als die Antworten :D:P

  • So, neuer Tag, meine Geduld ist vorerst wieder bei 100%. Mal sehen wie lange Boooa heute braucht um das zu ändern.

    Also das hat er dazu geschrieben

    Ja, das habe ich geschrieben, allerdings missverstehst Du mich voll und ganz. Haltungserfahrung ist insofern irrelevant, als daß diese in keinem Zusammenhang mit den Pro- und Contra-Argumenten für Keramikheizstrahler steht. Man kann 50 Jahre Erfahrung und 500 Tiere im Bestand haben, trotzdem aus purer Gewohnheit am Elstein festhalten und dessen Nutzung verteidigen, weil es nicht zwangsläufig sichtbare Schäden am Tier geben muß. Ebenso kann man sich als Einsteiger, noch ohne Tiere, mit aktueller Literatur zum Thema Terrarientechnik beschäftigen, und aufgrund der guten Argumente gegen diese Dinger von Anfang an die Finger vom Elstein lassen.


    Wer Keramikheizstrahler verteidigt und schönredet, bloß weil sie ja schon seit Jahrzehnten genutzt werden, dem kann ich nur nochmal das von mir bereits verlinkte Buch ans Herz legen. Man möge mir meine Penetranz verzeihen, doch in Hinblick auf das Urheberrecht wird es bei der reinen Buchempfehlung bleiben, größere Textpassagen daraus werde ich hier nicht zitieren. Auch wenn das zum besseren Verständnis sicherlich hilfreich wäre - vorausgesetzt, es wird gelesen, was ja bisher in diesem Thema ein immenses Problem war.


    Apropos, Du hast also immer noch nicht geschafft Beitrag 4, trotz erneuten Hinweises, zu lesen und zu erkennen, daß längst eine Alternative zu Silikon genannt wurde. Vielleicht kapierst Du es ja, wenn ich es nochmal schreibe, obwohl ich so meine Zweifel habe und all das hier nur noch trollig finde: doppelseitiges Klebeband.

    Nicht das billige für nen Euro, sondern hochwertiges Gewebeklebeband.

  • Da die Tiere sowieso 2 bis 3 Jahre in dem Terrarium bleiben sollen, würde ich sagen, dass dieses provisorische Rumgeprutsche sich sowieso erübrigt. Bau einfach eine vernünftige Rück- und Seitenwand.


    Ich möchte hier die Elstein-Gegner auch noch unterstützen. Es gibt genug Gründe, warum man diese nicht verwenden sollte.


    Nur weil findige (windige) Geschäftsleute dir was empfehlen ist das noch lange nicht im Sinne der Tiere. Diese Leute wollen meist nicht das beste fürs Tier sondern nur dein Bestes, nämlich dein Geld. Diese Leute sind auf billige Vermehrung aus um ihre Gewinnspanne zu erhöhen. Denen ist übrigens auch egal ob ihre Tiere die maximale Lebensdauer erreichen und ein erfülltes Leben haben, wenn die Produktivität nachlässt müssen die Tiere eh weg. Da ist es praktisch, wenn die Tiere aufgrund suboptimaler Haltung frühzeitig das zeitliche segnen. Die meisten Tiere vermehren sich übrigens auch noch unter den widrigsten Umständen. Das sagt nichts über die Qualität der Haltung und der Halter aus.


    Man meinte übrigens in den 60ern auch, dass Rauchen gesund sei. Das hatte sich ja schon Jahrzehnte bewährt.

  • Hab jetzt das Terrarium außen Verkleidet! :thumbup:Wie Erdbähr es gesagt hat mit Doppelseitigen Klebeband War wirklich ein guter Tipp! Danke nochmal an dieser Stelle.

    Habe die Terrarium Folie mit dem Klebe Band an das Styropor gemacht das es auch eine gute Optik hat.

    Dann so dick wie das Glas streifen geschnitten und dann das Styropor mit der Folie an das Glas befestigt.

    Haltet alles Super

    Und nochmal Entschuldigung das ich nicht den Beitrag von Erdbähr richtig gelesen habe hatte gedacht das würde mit Doppelten Klebeband besch... außen aber wenn man sich bisschen Zeit nehmt sie es richtig gut aus und hält auch

    ^^

    Noch ein schönes Wochenende

  • Das kann ich natürlich sofort ! Aber mit der Nachtabsenkung erst heute Abend! Und dann will ich ja gucken ob das auch immer gleich ist bis jetzt ist Tagsüber 1grad wärmer an der kältesten stelle . Aber da war es ja auch voher okay

    Gruß