Terrarium für ZwergChamäleon umbauen.

  • Hallo erstmal,

    Ich habe vor mir demnächst Zwergchamäleons zu zulegen.

    Ich habe noch ein Terra zu hause welches ich benutzen möchte.

    Der Haken bei der Sache ist aber dass es sich hierbei um ein Glasterrarium handelt.

    Die Decke ist immerhin vollständig mit Aluminiumgaze ausgestattet.

    Und ich würde jetzt gerne wissen ob das an Lüftungsfläche reicht ( Ich denke mal nicht )

    Und falls nein, wie man es denn luftiger machen könnte.

    Also z.B. hatte ich bereits gehört dass Leute eine Seiten-Glasscheibe rausgemacht haben. (und dann mit Gaze auskleiden natürlich😉)

    Geht das ? Und falls ja wie?

    Freue mich auf alle Vorschläge und Antworten;):)

  • Anhand der bisherigen Informationen ist leider keinerlei sinnvolle oder hilfreiche Antwort möglich. Bitte gibt uns doch die Maße des Terrariums, am besten mit einem Foto. Und dann wäre gut zu wissen, welches "Zwergchamäleon" Du Dir anschaffen möchtest, also welche Gattung/Art?

  • Hi, Es ist ein Exo Terra(Ja ich weiß da spalten sich die Meinungen zu den Dingern) mit den Maßen 45x45x60cm.

    Ich hätte so an die Nominatform von

    Bradypodion Thamnobates gedacht🤔.

  • Gemessen an der Größe der Tiere und den Informationen von namenhaften Züchtern ist die Terrariengröße ausreichend. Ich würde größer planen.

    Die Frontbelüftung ist nicht ideal. Die Klapptüren sind nicht ideal. Ich würde das Terrarium für Quarantäne (und ggf. Aufzucht, wenn kein adultes Tier angeschafft wird) nutzen, und währenddessen etwas größeres bauen.


    Da Du von ChamäleonS sprichst, beeinflusst natürlich die geplante Besatzzahl jede weitere Planung.