Welche Art?

  • Hallo zusammen,

    Ich habe eine Frage an euch.

    Meine Tochter hat aus der Bio-AG ihrer Schule Stabschrecken mitgebracht. Sie sind jetzt ungefähr 2 Monate alt. Bisher haben wir nur Himbeer- und Brombeerblätter sowie Rosenblätter (ungespritzt) rein.

    Ich würde gern wissen welche Art genau wir haben, was wir noch füttern können und wie lange die Eier brauchen bis Jungtiere schlüpfen?

    Vielen Dank schon mal

  • Hallo,


    das Futter ist genau das Richtige, oft wird auch noch gerne Eichenlaub angenommen.


    Um welche Art es sich handelt, kann ich leider nicht sagen, da ich mich mit Phasmiden kaum auskenne. Wenn ihr aber Eier von euren Stabschrecken habt, dann kann man die Art auch gut anhand der Eier bestimmen.

    Ohne Kenntnis der Art kann man aber auch nicht sagen, wie lange es dauert, bis kleine Stabschrecken schlüpfen.


    MfG