Dominantes Schildkrötenweibchen

  • Hallo zusammen :-)


    vor ein paar Tagen habe ich ein Prachterdschildkrötenpärchen gekauft - wunderschöne Tiere! Nachdem ich sie die ersten Tage in einem kleinen alten Terrarium, welches 100x50 cm gross ist, und dem Balkon gehalte habe (natürlich wurden auch hier auf die Haltungsparameter geschaut), konnten sie endlich in ihr neues Gehege (leider war ich nicht so schnell mit dem Bau^^)

    Zum Gehege selber: Es ist L-Förmig mit 1,1 m2, hat ein 50l Aquarium als Wasserteil, einen Legehügel, einen Sonnenplatz mit ca. 40° C, UV-Beleuchtung, Rindenmulch/Kokoshummus/Laub-Bodengrund in verschiedenen Höhen, eine quergestellte Rinde als Unterschlupf und vielen Planzen. (Falls ihr noch Anregungen/Tipps habt, dürft ihr mir gerne schreiben!) Zum Futter gibt es div. Wildkräuter, Obst, Mehlwürmer, Schnecken, Wasserflöhe und Pellets.


    Zum Problem: Wärend das Weibchen sich reichlich sonnt, badet, frisst und die Umgebung erkunndet, sitzt das Männchen eingeschüchtert und zusammengezogen unter der Rinde und sobald es hervorkommt wird es vom Weib wegdrückt und in gebissen!

    Ich weiss nicht so recht woran das liegt und was ich tun kann ausser separieren!


    Die Tiere sind 10 Jährig und haben sich schon oft gepaart...und die Geschlechter sind fix, denn das Weibchen ist viel grösser und schwerer und weniger bunt.


    Vielen Dank für eure Hilfe!!