Evidence of vitamin D synthesis in insects exposed to UVb light

  • Hallo,


    der Link ist auf jeden Fall sehr interessant. Danke!


    Darf ich mal so in die Runde fragen, ob sich dadurch irgendwelche Auswirkungen auf die Haltung von Insekten ergeben? Also im Hinblick auf die Beleuchtung.


    MfG

  • Wie genau meinst Du das? Welche Auswirkungen? Versuchsanordnung und Ergebnis kann man in der verlinkten Arbeit nachlesen. Diese Arbeit zwingt natürlich niemanden, seine Futtertierzucht vergleichbar zu gestalten, mit UV-Leuchtmitteln oder überhaupt zu beleuchten. Wie das bei solchen Arbeiten so ist, muß jeder seine eigenen Schlüsse ziehen.

  • Hallo,


    ja genau, ich meine UV-Beleuchtung, gerade auch bei Zierinsekten. Aber die Haltung hat ja die ganzen Jahre vorher auch ohne Probleme geklappt, sodass UV-Beleuchtung wohl nicht nötig ist.


    MfG

  • Aber die Haltung hat ja die ganzen Jahre vorher auch ohne Probleme geklappt, sodass UV-Beleuchtung wohl nicht nötig ist.

    Kann es sein, daß Du die Datei gar nicht gelesen hast? Es geht nicht um die Notwendigkeit von UV-Beleuchtung.

  • Hallo,


    ich muss tatsächlich zugeben, dass ich den Artikel nicht komplett gelesen habe bzw. nur überflogen habe, da ich noch keine Zeit hatte. Aber meine Äußerung oben war eigentlich als eine Schlussfolgerung gemeint.


    MfG

  • Mittlerweile hat sich diese Arbeit auch bei Facebook verbreitet und es kommen nun Schlußfolgerungen ... z. B. kein gut loading mehr anwenden ... 8 Stunden UV Beleuchtung bei den Insekten reichen aus und man kann sämtliche andere Vitamingaben sparen.

    Da sieht man wieder einmal, wie gefährlich solche Arbeiten sein können, wenn sie nicht richtig gelesen und nicht verstanden wurden.

    B b Harte

    Wahrheit tut weh!


    ... manche Signaturen sind größer als die Antworten :D:P