Baumarkt-Bromelie vs. Jungferngeckos

  • Hallo!!


    Ich habe vor, meine Zajac-Bromelie (Die ich damals "gleich so" ins Terrarium gestellt habe.) durch eine Baumarkt-Bromelie zu ersetzen.

    Nun denke ich mir -da ja Geckos keine Blätter fressen-, daß es nicht nötig ist, die Pflanze zu wässern, sondern es reichen sollte, wenn ich -z.B. mit Kies- das Substrat unzugänglich mache...

    Denkt ihr das auch?

  • Sofern die Pflanze noch lebt, würde ich gar nichts ersetzen.


    Ich würde jede Pflanze, die ich nicht selbst herangezogen habe, vor dem einbringen in ein Terrarium mehrfach abspülen und das Substrat wechseln. Nur weil ein Reptil keine Pflanzen frisst, heisst das noch lange nicht, daß eventuell vorhandene Schadstoffe nicht trotzdem ihren Weg ins Reptil finden können.

  • Hallo F. Jörg


    Dass sehe ich wie Erdbähr, alle Pflanzen sollten abgespült werden, praktisch jede Gärtnerei oder Baumarkt düngert Ihre Pflanzen, diese Düngmittel sind vermutlich auch nicht Tierfreundlich...

    Zudem gibt es viele Reptilienarten welche Wassertropfen von den Pflanzen trinken, wenn diese vorher nicht abgespült wurde, könnte es sein dass das Tier so ungewollte Schadstoffe zu sich nimmt.


    Liebe Grüsse

    Remo

  • Hallo!


    Oh, mit "gleich so" meinte ich auch nicht, daß ich die Pflanze nicht abgespült habe, sondern nur, daß ich das Substrat nicht ausgetauscht habe.

    Und mit "nicht wässern" meinte ich, daß ich sie nicht tagelang völlig untergetaucht hielt.