Können Spinnen beides sein?

  • Mein Lebensgefährte und ich haben uns gerade gefragt, ob eine BombardierSpinne auch Gift haben kann, welches Giftig ist.

    Wir haben zur Zeit nur eine Spinne Zuhause, eine Weißknie :love: diese bombadiert ja und ist bei einem Biss nicht giftig, daher ist bei uns die Frage aufgekommen.

    Mein Wunsch ist es noch eine P. Metallica zu haben, da weiß ich, dass man sich besser nicht beisen lässt :D

    Ich danke schon mal für eure Zeit und Antworten :)

  • Hallo,


    alle echten Spinnen sind giftig. Auch deine Acanthoscurria geniculata! :!: Das sollte man zumindest wissen, bevor man sich ein giftiges Tier ins Haus holt... ;) Grundsätzlich sind alle Spinnen giftig und einige Spinnen streifen ZUDEM bei Gefahr Brennhaare von ihrem Abdomen ab (sog. Bombardierspinnen).

    Bei Poecilotheria sp. ist mir dies nicht bekannt, aber pass mit ihrem Temprament und Gift auf!


    Zusammenfassend kann man also sagen, dass JEDE Bombardierspinne auch giftig ist. :)


    MfG

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Tobi99 ()

  • okay, gut zu wissen. Ich hatte gelesen das die angeblich nicht giftig seien. Das die Poecolitheria giftig sind, das ist mir bewusst, ich weiß auch das die überhaupt sehr sehr starkes Gift haben.

    Danke für deine Antwort 😊

  • Ich möchte jetzt nicht auf jede sog. Vogelspinne eingehen, weil die einfach nicht meine Baustelle sind. Welche Tiere generell giftig sind und welche nicht, sollte man als Halter wissen. Das ist elementar, einer der wenigen Punkte, in denen Tobi99 und ich der selben Meinung sind. Auch Wirbellose sind je nach Bundesland Teil der jeweils geltenden Gefahrtierverordnung... man sollte also schon ein wenig Eigeninitiative an den Tag legen, wenn man solches Getier halten möchte - oder bereits hält, und sich dessen nichtmal bewußt ist. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.