Studies on the Comparative Embryology of the Reptilian Nose

  • http://www.chimaira.de/gp/stud…f-the-reptilian-nose.html


    Ein Buch über Reptiliennasen??? Echt jetzt???


    Ja, das meine ich vollkommen ernst und ja, solche Literatur gibt es tatsächlich. Sogar in erstaunlicher Menge, bedenkt man die Tatsachen, daß das hier vorgestellte Werk schon 1959 veröffentlicht wurde, und fast 15 seiner 274 Seiten ausschliesslich Literaturhinweise beinhalten.


    Warum sollte sich nun ein Reptilienhalter ohne wissenschaftliches Interesse oder ähnlich gearteten Anspruch für so ein Buch begeistern können, es kaufen und lesen? Vom Autoren geplant war ursprünglich eine Studie über das Jacobsonsche Organ, woraus sich dann deutlich mehr entwickelte. Vordergründig diese Informationen zum Jacobsonschen Organ sollten so manchen von uns reizen, der etwas genauer wissen möchte, wie seine Pfleglinge tatsächlich „funktionieren“.


    Für lernwillige Halter, die bereit sind auch mal über den Tellerrand hinauszublicken, ist dieses Buch eine solide Hilfe für die ersten Schritte zu noch deutlich deutlich mehr Wissen.

    I am already wearing the cheese helmet...