NOTFALL Leguan dreht komplett durch!!

  • Hallo, ich bin gerade zum Terrarium gekommen, da habe ich gesehen dass einer meiner Sceloporus Cyanogenys sich im Kreis dreht, zuckt und unkontrolliert herum läuft. Wenn er sich dann beruhigt hat steht er still und sobald er wieder irgendwie gestört wird rastet er wieder aus... Was ist das???

  • Nähere Angaben zum Terrarium und zum Tier, speziell der Nahrung und Supplementierung derselben wären gut; macht er einen definitiv kranken Eindruck: ab zum reptilienerfahrenen Tierarzt resp. zum Tierarzt, der einen reptilienerfahrenen Kollegen kennt.


    mfg

    jotpede

  • Ferndiagnosen sind unmöglich, normal ist dieses Verhalten jedoch garantiert nicht. Daher kann es an dieser Stelle nur einen korrekten Rat geben, und zwar einen Tierarztbesuch:

    http://agark.de/mitgliederlist…e-umfasst-alle-tierarzte/


    Wenn Du möchtest, daß wir raten: denkbar ist alles mögliche als Ursache, z.B. Hypervitaminose, Hypovitaminose, Vergiftungserscheinungen, wie auch immer geartete Störung des zentralen Nervensystems... alles nichts, wobei Terraon und dessen User Dir helfen könnten.

  • Sofern das Tier nicht erst 1 1/2 Wochen alt ist, ist ein Mangel nicht auszuschließen. Wie genau hat der Tierarzt das denn getan? Kennt er den vorhigen Halter/Züchter/Verkäufer etwa und weiß, wie das Tier dort ernährt wurde?

  • Alleine der Stress von Besitzerwechsel, Transport, neues Terrarium kann bei einem jungen Tier im Wachstum bei mangelnder Vorversorgung solche Bewegungsstörungen auslösen.

    B b Harte

    Wahrheit tut weh!


    ... manche Signaturen sind größer als die Antworten :D:P