Welches Terrariumtier?

  • Ich kenne den Halter ja nicht und will auch nichts unterstellen. Nur habe ich die Erfahrung gemacht, dass es Leute gibt, die trotz -zig Jahren Erfahrung ihre Tiere nicht artgerecht halten, weil sie sich nie um neue Erkenntnisse gekümmert haben und immer noch alles so machen, wie man das eben vor z.B. 30 Jahren gemacht hat.

    Und dann gibt es Leute, die ihre Tiere erst seit kurzem halten und zwar vorbildlich, weil sie viel Zeit in eine gründliche Vorbereitung, in das Sammeln von Informationen gesteckt haben.

    Wenn ich dich wäre, würde ich z.B. mal fragen, wie alt seine Chamäleons werden.

  • Ja, das ist mir bewusst. Ich fahre heute abend in ein Terraristikfachgeschäft, höre mir noch an, was die zu sagen haben und werde mir Fachbücher besorgen. Auch natürlich das Empfohlene. Danke nochmal.

    Deswegen habe ich ja geschrieben, es dauert etwas mit dem Umbau.

    Es soll ein Jemenchamäleon werden.

    Er hat gesagt, seine Jemenchamäleons wurden zwischen 5 und 6 Jahre alt....

  • Interessant. Diese 5-6 Jahre, das ist etwa das Alter, das auch in den Büchern stand, als ich mich vor dem Kauf meines männlichen Jemenchamäleons informierte. Bei den Weibchen hiess es "über drei Jahre".


    Das war vor 12 Jahren, mittlerweile hat sich das aber dank verbesserter Haltung deutlich verschoben. Ich weiss von Weibchen, die über 9 Jahre alt wurden. Mein Männchen, übrigens mein erstes Reptil, sitzt heute noch hier im Terrarium. Er ist jetzt zwar nicht mehr ganz gesund, ich muss ihn wegen einem Nierenproblem behandeln, aber sonst ist er noch fit, agil, treffsicher und an der Umwelt interessiert. Er wurde anfangs September 11 Jahre alt.


    Ich rate dir darum, dich auch anderweitig gründlich zu informieren. Es gibt zwar Ausnahmen, aber leider wird man von den Verkäufern in Fachgeschäften meist sehr schlecht beraten. Da wird Zeugs verkauft, das man nicht braucht, oder das den Chamäleons sogar schadet.


    Ich rate dir mal folgendes gründlich zu studieren: http://www.madcham.de/de/category/terraristik/das-terrarium/

    Bei der Seite geht es zwar hauptsächlich um Madagassische Chamäleons, aber das allermeiste gilt auch für das Jemenchamäleon. Auch weitere Themen auf der Seite sind sehr informativ. Hinter dem Text steht eine Tierärztin mit einschlägiger Erfahrung, fachlich sowie als Halterin.

  • super danke dir. Der Halter, mit dem ich gesprochen habe, hat gesagt, dass viele "behaupten", deren Chamäleons wären 9 Jahre alt geworden und das könnte ja gar nicht sein. :rolleyes: Dann passt deine Vermutung ja schon....Und klar, die Verkäufer wollen ja verkaufen. Vielen Dank für die Ratschläge