Suche neue Untermieter

  • Hallo, ich hab in den Letzten Jahren schon einige Erfahrung sammeln können mit Eidechsen/Wirbellosen/Fischen, jetzt suche ich zurzeit nach einem neuen Untermieter ob Regenwaldbewohner, Wüste oder irgendwas anderes ist mir dabei nicht so wichtig. Viel mehr dass ich wenn ich zuhause bin auch mal was zu gucken habe. Japalura Splendida zB sind ja sehr lebhafte Tiere habe selbst mal welche gehalten und ich hätte gerne ein paar Vorschläge oder Erfahrungen von euch welche Tiere nicht nur den ganzen Tag in der Ecke liegen bis es mal was zu essen gibt :D:D

  • Die Gattung Nerodia erlebe ich als sehr aktiv. Thamnophis ganz ähnlich. Coluber noch viel mehr. Wenn es Dir eher um Beine geht: Dispsosaursus, Ameiva, Cnemidophorus. Nur Du kannst wissen was Du willst.

    I am already wearing the cheese helmet...

  • http://reptile-database.reptar…nus=Ameiva&species=ameiva


    Literatur gibt es massenweise, allerdings nichts in dem Sinne, wie man es z.B. von Art für Art Büchlein kennt. Du kannst ja mal versuchen alles deutschsprachige ab dem Jahr 2000 zu beschaffen. Allgemein macht es Sinn sich mit Lebensweise und Habitat zu befassen, und sich daraus selbst die Haltungsgrundlagen zu erarbeiten.


    Informationen zur Haltung kannst Du leicht durch Google in Erfahrung bringen. Leider findest Du so auch unglaublich viel Mist. Lass es mich mal so sagen: würde ich heute nochmal Ameiva ameiva halten wollen, würde ich die Terrarienplanung nicht unter 200x80cm Grundfläche beginnen.

    I am already wearing the cheese helmet...

  • puh ich glaube dann ist meine Wohnung zu klein xD bis ca. 160 cm wäre drin. Vielleicht wird es dann doch wieder eine agame ^-^ werde mich da nochmal etwas belesen. Aber danke erstmal für den Denkanstoß und werde mir erstmal noch ein paar Bücher holen :-)

  • Ok ich hab nochmal eine andere Frage wollte dafür jetzt kein neues Thema aufmachen und zwar sucht eine Freundin von mir zurzeit ihre ersten Eidechsen. Sie hat eine schwäche für kleine bunte Eidechsen^^ wie z.B. Lygodactylus williamsi. Allerdings hat sie halt bedenken wegen der Meldepflicht. Weil man die genannten Lygodactylus williamsi ja z.B. im Idealfall in einer 1.3 Gruppe hält und dadurch ja neben dem Nachwuchs den notwendigen Terrarien usw. auch auf Dauer durch die ständige Meldepflicht ganz schöne kosten entstehen können.


    Gibt es vlt Tiere in dem Größenbereich die eher etwas für Anfänger sind? Die man also auch in kleineren Gruppen oder Pärchen halten könnte oder vlt sogar nur ein Geschlecht und die man nicht bei jedem Nachwuchs direkt melden muss? Hoffe das klingt jetzt nicht irgendwie kriminell xD

  • Lygodactylus sind Geckos, keine Eidechsen. Deine Freundin sucht also vermutlich generell nach Echsen.


    Wenn sie ein Problem mit der Meldepflicht hat, sollte sie nur ein Einzeltier halten. Das ist für gewöhnlich problemlos möglich. Andere Arten der Gattung Lygodactylus unterliegen nicht dem Artenschutz, und sind ähnlich haltbar. Ein kurzer Überblick ist hier zu finden:

    http://www.zwerggeckos.com/

    Für Deine Freundin gilt allerdings das selbe, was ich auch Dir schon geschrieben habe: nur Du kannst wissen was Du willst. Es sollten idealerweise ein paar mehr Kriterien genannt werden, als nur grob die Größe und möglichst kein Schutzstatus.


    Ausserdem: wenn sie Tiere als Paar oder Gruppe halten will, ist Nachwuchs meist unvermeidlich. Dadurch entstehen auch Kosten, und mögliche Kosten scheinen ja ein Kriterium zu sein?

    I am already wearing the cheese helmet...

  • wegen dem Nachwuchs an für sich schien Sie keine bedenken zu haben nur wegen der Meldepflicht so wie ich das verstanden habe. Allerdings muss ich dazu sagen dass wir gestern in einem Reptilien "Fach"geschäft waren dessen namen ich nicht nennen möchte, was das auch ein bisschen Dramatisch rüber gebracht hat da hätte ich auch Panik bekommen xD


    So wie ich das verstehe sind ihre Hauptkriterien zurzeit dass Sie klein sind und hübsch aussehen xD wobei die Größe eine Große rolle zu spielen scheint weil Leopardgeckos findet Sie zwar optisch ansprechend aber sind ihr zu groß^^


    Wie dem auch sei ich gebe das erstmal so weiter danke dir.