Neues Terrarium

  • als stolze "Geckomami" hab ichs mir natürlich zur Aufgabe gemacht ein schönes artgerechtes Terrarium zu gestalten. Marke Eigenbau :D

    Wollte mal eure Meinungen dazu hören, gerne natürlich auch Verbesserungsvorschläge ;)

    Anbei auch meine 4 Lieblinge. Alles Weibchen, daher ist es mir egal ob die Morphen genetisch nicht zusammenpassen. Natürlich alle (außer mein Quarantänefall) in Winterruhe zur Zeit.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Prejudice ()

  • Hallo,


    von der Einrichtung her ist es sehr schön! :thumbup: Ich sehe, du hast allerdings keinen richtigen Bodengrund? Fliesen sind zwar einfach zu reinigen und auch hygienischer, aber Sand-Lehm-Bodengrund ist für die Tiere auch schön (hier besteht allerdings die Gefahr des Fressen vom Bodengrund) und würde sich in deinem Terrarium wohl gut machen. :)


    Aber sonst ist es sehr schön!


    LG

  • Über Bodengrund kann man streiten. Unbestreitbar ist: so wie es jetzt auf dem Foto zu sehen ist, haben die Tiere keinerlei Möglichkeit zu graben.


    hier besteht allerdings die Gefahr des Fressen vom Bodengrund

    Diese Möglichkeit besteht bei jedem Bodengrund, ausser natürlich bei Fliesen, Steinplatten etc.

    Wenn die Tiere beginnen Bodengrund zu fressen, liegt das jedoch nicht am Bodengrund. In so einem Fall sollte der Halter sich ggf. Gedanken machen, ob es nicht an der Ernährung seiner Geckos etwas zu verbessern gibt.

    I am already wearing the cheese helmet...

  • Ich habe in der linken unteren Ecke des Terrariums eine 40×30×20 große Wetbox bestehend aus einem Gemisch aus Sand und Kokoserde. Im alten Terrarium wohnten meine Geckos auf einem Sand-Lehmgemisch, welches sie allerdings nie zum Graben benutzten (obwohl grabfähig) lediglich die Wetbox wurde desöftern umgegraben, also hab ich mich somit aus Gründen der Hygiene und auch des Gewichts gegen Sand und dafür für eine extra große Wetbox entschieden :)

  • Ganz ehrlich. Du meinst wirklich,dass das reicht? Ich bin zwar kein Experte für Leopardgeckos. Aber was du dort schreibst ist einfach nur Schwachsinn. Die Tiere werden 20-25 cm groß und das mit "die passen sich der Umbegung an" wo hast du denn sowas gelesen? Und wie viele Tiere sollen da rein? 10? Sorry,aber so etwas ist einfach nur traurig.


    MfG

  • Ja die werden dann nicht so groß. Einfach noch 1 bis 2 Pflanzen ums terrarium stellen dann wirkt die Umgebung größer.

    Mfg

    Liebe Leser, bitte diese und weitere Antworten von Rudolf nicht ernst nehmen

    Wahrheit tut weh!


    ... manche Signaturen sind größer als die Antworten :D:P