Einige Fragen zum Schmuckhornfrosch

  • Eine totale Terrarien-Anfängerin hat einmal wieder eine Frage ^^
    Ich habe mich jetzt schon seit einiget Zeit in das Thema Schmuckhornfrosch eingelesen (im Internet) und auch schon einige schöne Infos bekommen, aber ausführliche Haltungsberichte sind doch dann schon relativ rar, weshalb ich noch immer ein paar Fragen habe.
    Ich habe schon gehört, dass der Schmucki GAR KEINE Geräusche (Quaken) machen soll und andere schreiben, das Tier würde Quaken. Der Frosch sollte in mein Zimmer kommen, daher sollte er möglichst leise sein. Deshalb:
    1. Ist das Quaken des Schmukhornfrosches laut? Also so, dass es stört?


    2. Wenn es am Geschlecht liegt, kann man dann auch als "blutiger Anfänger" bei den Tieren das Geschlecht erkennen (bei Jungtieren)?
    Da ich ziemlich "tierverrückt" bin und daher schon so einiges bei mir beherberge ist mein Platz etwas eingeschränkt. Jetzt habe ich gehört, dass man den Schmucki in einem 60x30x30 Terra halten kann, wo ich schon zu den nächsten Fragen komme:
    3. Geht auch ein 50er Cube? Oder braucht der Frosch eine Lange Seite?


    4. Wäre ein 60x30x30/50erCube auch noch für ein Weibchen (die sind ja riesig...) in Ordnung?
    Und meine Letzte Frage:
    5. Wie sieht es mit der Beleuchtung aus? Spotstrahler oder nicht?
    Falls ihr noch irgendwelche Tipps habt: Nur her damit :D
    Danke fürs Lesen. LG.