Avicularia Versicolor findet keine Ruhe mehr!

  • Hallo leute,


    Ich hab meine Avicularia Versicolor seit 2 Jahren jetzt.
    Seit 2 Jahren das selbe Terrarium (2 mal neu eingerichtet) und immer die selben Werte von Temperatur und Luftfeuchtigkeit!


    Sie frisst normal. Häutungsintervalle sind auch perfekt. Sie ist ungefähr jetzt 2.5 Jahre alt!
    Es handelt sich um ein Weibchen.


    Zu meiner Frage:


    Seit ungefähr 2 Wochen beobachte ich jetzt, das sie keine Ruhe mehr findet. An sich ist das schön anzusehen das sie so aktiv ist, nur mit der Zeit wundert es mich.
    Sie läuft in ihrem Terrarium in Dauerschleife runden an den Wänden entlang, dem Boden oder sogar der Decke.
    Wenn sich das ganze rotieren würde, könnte sie den Strom für ihr Terrarium selbst erzeugen :D, spaß beiseite.


    Ist das normal?
    Häutungsintervalle:
    10.09.2013
    22.01.2014
    28.07.2014 letzte Häutung.


    Vorgestern hat sie auch ganz normal noch gefressen.
    Aber ihr scheint die Power nie auszugehen.


    Was könnte das für Gründe haben?


    Lg Bati

  • Moin,


    wer hat denn bestimmt, dass das Tier ein Weibchen ist?


    Ich würde gerne mal Fotos von dem Tier sehen.


    Das Verhalten würde eher zu einem Männchen passen.

  • Ja würde ich auch sagen, 1.0 und wenn ja, sucht es nach einem 0.1. Sprich, wenn es ein Männchen ist, suche dir Bitte jemanden der ein Paarungsbereites Weib hat, damit der 1.0 NZ zeugen kann.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------
    Dann kämpfen wir eben im Schatten!

  • Okay.
    damals beim kauf hieß es, es wäre ein Weibchen.
    habe nochmal nachgeschaut wegen dem Verhalten.
    Mein Spinnchen hat auch die letzten beiden Netze nach dem Bau wieder abgerissen was mich gewundert hatte :D


    also ist meine Mary ein Mario :D...


    Was heißt das jetzt für mich?


    Muss ich ihn verpaaren?


    Danke schonmal
    Lg

  • Moin,
    das heißt für Dich, das der Kerl langsam aber sicher das Fressen einstellen wird und vielleicht noch 6 Monate zu leben hat. Ich würde ihn auch zum Verpaaren anbieten oder gegen ein juveniles Weibchen (sicher bestimmt) eintauschen. Adulte (nach der Reifehäutung) Männchen erkennt man sicher an den Bulben an den Tastern (sehen aus wie kleine Boxhandschühchen). Weibliche Tiere können bis zu 7 Jahre alt werden, Männchen 2 - 3 Jahre (bei Avicularia Arten).


    LG Bianka