viele viele Fragen..

  • aaaaalso... neues terra ist eigentlich fertig. lasse es soeben einlaufen. d.h. ich stelle es euch demnächst mal vor ;)


    ich habe meinen kleinen heute mal für 2 - 3 std reingesetzt und da hat er sich verfärbt !? ?(
    also seine streifen am schwanz sind dunkler geworden und auf einmal hat sich das steifenmuster über den gesamtten körper gezogen. was ist das denn? könnte das an der erhöhten uv strahlung liegen welche er da jetzt bekommt oder.....?
    als er wieder im alten terra war, wurde er wieder komplett grün.


    auch die neu regenanlage ist heftigst! hatte sie erst eingestellt auf 1x pro std für 1minute. das schien mir aber ganzschön nass auf dauer und die luftfeuchte war auch ganzschön hoch. jetzt hab ich sie auf 1std20min gestellt und wieder für 1min dauer. wie beregnet ihr denn zeitlich??


    zutaulichkeit und neugir bei ihm steigert sich imme mehr! heute ist er das erste mal beim futter holen aus seinem terra gehüpft und wollte in sein neues rein - ist natürlich gegen die scheibe gerannt :-D - nix passiert
    ebenso als ich ihm nach den besagten 2-3 std aus dem neuen terra wieder holen wollte greif ich ihn natürlich nicht einfach, sondern reiche nur die hand und rufe ihn. da hat er mich immerwieder in die finger gebissen/gezwickt. (bei dem zwerg ist das natürlich nicht tragisch!)


    was will er damit nur sagen?
    wieso verfärbt er sich?
    wie stellt ihr die regenanlage ein?


    freue mich auf eure weisen antworten :446:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Barney86 ()

  • habe noch etwas vergessen!


    ich habe einmal nen analogen zeiger temp.messer und eine laser temp.messgerät...
    beide zeigen total unterschiedliche temperaturen an verschiedenen plätzen an! das lasergerät ist im schnitt immer so 3-4 grad über dem analogen!


    wieso das denn??

  • Hi. Aktuell ist Trockenzeit. Ich beregne 1 x am Tag für 1 Minute. Also Dein Regenpensum dürfte das Terrarium bald fluten ;)
    Bei unserer Sommerzeit (Regenzeit im Terrarium) habe ich 3 x tägl. 1 Minute beregnet. Allerdings steuert bei mir der beheizte Teich auch viel zur LF bei.
    Da gehen pro Woche mind. 20 Liter verloren, die ich nachfülle.


    Eine dunkle Verfärbung kann auf Kälte hindeuten oder dass er sich sonnt.


    Das Zwicken macht er wahrscheinlich, weil er denkt, dass es Futter ist.


    Zum Messgerät: Da solltest Du mal in ein gutes investieren und mit diesem LF und Temperatur dauerhaft messen.


    Gruß Sabine