• Hallo zusammen:)


    Ich hätte da mal eine frage. Ich habe ein Aquaterrarium mit den Maßen 120 x 70 x 80 das komplett fertig ist. Wie viele Bergmolche kann ich dort drinnen ansiedeln? Es besteht aus 1/4 % Wasserzone und 3/4% Landzone mit beregnungsanlage, Wasserfall der in einen Bachlauf fließt der dann mit minimaler strömung auf die Wasseroberfläche trifft und Angesiedelten weißen Asseln und Springschwänzen. Es ist genug klettermöglichkeit vorhanden das die Molsche auf 50 cm höhe klettern können.


    Danke im voraus
    Gonzo1900

  • Falls der Plan ist, sie aus der Natur zu entnehmen, kann man nur sagen, dass dies 1. verboten ist und 2. es den Tieren in der Natur sicherlich besser ergeht.
    Wenn es Nachzuchten sein sollten, viel Spaß damit. Würde sagen dort könnte durchaus eine kleine Gruppe einziehen.

  • Nein ich hatte nicht vor tiere aus der freien natur zu entnehmen. Ich weiß das man das nicht darf. Ich möchte mir welche beim züchter kaufen und weiß nicht wie viele ich einrechnen soll ( ich möchte ja nicht das sich die tiere unwohl fühlen wegen Überfüllung; ) ). Aber bevor ich mir die molsche anschaffe wollte ich mich erstmal über alles informieren. Ich werde mir die tiere auch erst in ein paar monaten kaufen, da ich noch einige offene fragen habe;)