Sind meine Daten sicher?

  • Hallo Leute,


    in diesem Thema möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass es diverse Einstellungs-Möglichkeiten im Profil gibt, die es unregistrierten Besuchern des Forums erschweren, Eure persönlichen Daten auslesen und nutzen zu können.


    Mittlerweile hat sicher der Großteil unserer Mitglieder, teils durch die Medien, teils durch Erfahrungen in anderen Plattformen, mitbekommen, dass es spezialisierte Dienste und kreative Administratoren gibt, die Daten über Menschen aus dem Internet sammeln um diese zu verkaufen oder für Marketingzwecke in eigener Sache oder für dritte nutzen zu können.


    Das stört unsere Gemeinschaft und das Vertrauen unserer Mitglieder verständlicherweise kapital und wir müssen uns anschauen, wie man dem am besten vorbeugen kann.


    Zunächst gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, dem ganzen vorbeugen zu können. Ich werde versuchen die Einstellungen und das daraus resultierende Ergebnis zu beschreiben, in der Hoffnung, dass sich unsere Mitglieder erneut unbeschwert in unserer Plattform bewegen können.


    • Das Profil nur noch für „Freunde“ zugänglich machen (privates Profil)
    • E-Mail-Adresse verstecken (Kontakt nur per Formmailer für Mitglieder möglich)


    1. Das private Profil (Zugriff nur für Freunde)


    Mittlerweile (seit der letzten Software-Aktualisierung) ist es möglich, jedem Mitglied im System eine Freundschaft anzubieten. Allerdings muss man selbst ein registriertes Mitglied sein, um anderen die Freundschaft anbieten zu können. Sofern man eingeloggt ist und das Profil eines anderen Mitglieds aufruft, findet man den Punkt „Freundschaft anbieten“.


    Nachdem das Mitglied, dem die Freundschaft angeboten wurde, eine Freundschaft akzeptiert hat, sind beide Benutzer über die Freundschaft im Forum verbunden. Man findet in beiden Profilen den Hinweis auf eine Freundschaft und kann nun über die Einstellung „Profil nur Freunden anzeigen“ steuern, wem das Profil zugänglich sein soll und wem nicht.


    Den Mitgliedern, die nicht über eine Freundschaft verbunden sind, wird bei einem privaten Profil angezeigt, dass es zunächst zu einer Freundschaft mit dem betreffenden Mitglied kommen muss, bevor man das Profil einsehen darf. Gästen und auch Suchmaschinen wird der Zugang ebenso verwehrt wie Mitgliedern, die eine Freundschaft lediglich angeboten haben! Erst nachdem eine Freundschaft akzeptiert wurde, ist das Profil zugänglich! Eine Ausnahme besteht für die Team-Mitglieder, die auch ohne eine Freundschaft das Profil einsehen können.


    Mehr dazu findet man unter: https://www.terraon.de/index.php?page=Help&item=usercp.settings – Bitte den Punkt Privatsphäre anklicken um die Einstellungen vornehmen zu können.


    Zum Test dieser Funktion, kann man nachdem man eingestellt hat, dass das Profil nur Freunden angezeigt werden soll, sich ausloggen und versuchen, das eigene Profil als Gast zu betreten.


    Falls man nun Kleinanzeigen im Forum schaltet, sollte man bedenken, dass ein Kontakt für Gäste über ein privates Profil nicht mehr möglich ist. In diesem Fall sollte man im Angebot eine Mail Adresse hinterlassen, wodurch ein Auslesen dieser Adresse allerdings wieder möglich wird. Dennoch werden bei einem privaten Profil alle weiteren Angaben geschützt und können nicht mehr von Unbekannten ausgewertet werden.


    2. E Mail Adresse verstecken


    Die zweite Möglichkeit, sich zumindest vor Spam-Mails schützen zu können, wird jedem Mitglied dringend empfohlen. Durch das Verstecken der Mail Adresse ist ein Mail-Kontakt nur noch über ein sog. Mailformular möglich, dass für jedes Mitglied zur Verfügung gestellt wird. Gästen wird diese Möglichkeit der Kontaktaufnahme verwehrt. Stellt man also ein, dass die Mail-Adresse versteckt sein soll, kann kein Gast mehr per Mail Kontakt aufnehmen, sondern muss sich zunächst als Mitglied registrieren um anderen Mitgliedern Mails schreiben zu können.


    Die über das Mail-Formular gesendeten Mails werden gekennzeichnet* und über die Mail-Adresse des Forums an das angeschriebene Mitglied gesendet. Somit ist für jeden nachvollziehbar, welcher Nutzer ihn angeschrieben hat und man kann ggf. beim Team Beschwerde einreichen. Grade bei einem Spamverdacht sollte man die Mails mit einem Hinweis an den Administrator weiterleiten, damit dieser dem Verdacht nachgehen kann. Allerdings bitten wir darum, nur Spammails an uns weiter zu leiten, wenn die Mail übers Forum gesendet wurde und wie folgt gekennzeichnet sind:


    *Eine per Formmailer gesendete Mail hat immer folgenden Inhalt am Anfang:


    Zitat

    Hallo USERNAME,


    "ABSENDER" hat Ihnen auf der Website: Terraristik Forum - Terraon.de (https://www.terraon.de) folgende Nachricht gesandt:


    Leider ist es nicht möglich, auf diese übers Forum versendeten Mails zu antworten, da die Absender-Adresse die des Forums ist (myforum@terraon.de). Klickt man auf Antworten, landet die Mail beim Administrator. Erhält man also eine solche Mail, sollte man das Forum betreten, den Usernamen in der Mitgliederliste suchen und das Mitglied dann ebenfalls übers Forum (Kontaktformular) anschreiben.


    Von daher ist es zu empfehlen, dass der Versender der Mail ggf. seine Mail-Adresse in die Nachricht schreibt, damit diese übermittelt wird und der Empfänger antworten kann. Wir raten allerdings dazu, lieber die Möglichkeit der privaten Nachrichten (PM) zu nutzen, da es so einfacher wird, sich Nachrichten hin und her zu senden.


    Mehr dazu findet man unter: https://www.terraon.de/index.php?page=Help&item=usercp.settings – Bitte den Punkt Privatsphäre anklicken um die Einstellungen vornehmen zu können.


    Weitere Einstellungen bezüglich der Kommunikation untereinander


    Es gibt noch weitere Einstellungen, die nun aber sicher nicht mehr näher erklärt werden müssen:


    • Private Nachrichten nur von Freunden empfangen
    • E-Mails nur von Freunden empfangen
    • Empfang von privaten Nachrichten aktivieren/ deaktivieren
    • E-Mails von Mitgliedern akzeptieren/ nicht akzeptieren


    Mehr dazu findet man unter: https://www.terraon.de/index.php?page=Help&item=usercp.settings – Bitte den Punkt Kommunikation anklicken um die Einstellungen vornehmen zu können.


    Ich hoffe niemanden mit diesem Thema unnötig beunruhigt zu haben und stehe für Rückfragen zur Sicherheit der persönlichen Daten jederzeit zur Verfügung. Am besten wäre es, wenn Fragen dazu direkt in dieses Thema gepostet werden, damit ich nicht alles mehrfach beantworten muss.


    Abschließend möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass die Betreiber dieses Forums weder mit Adressen handeln, noch ein Verkauf des Forums in Erwägung ziehen. Dazu haben wir folgendes, für uns verbindliches Thema verfasst: https://www.terraon.de/ankündigungen/36298-terraon-ist-nicht-zu-verkaufen.html



    Schöne Grüße


    Martin