Anfänger Fragen zu Gottesanbeterin

  • Moin,


    wenn Du beim Aquarium Gaze als Deckel machst und es hochkant stellst, ja. Bitte dann unter die Decke
    ebenfalls Gaze machen, da hängen sie gern dran und benutzen es zum Häuten.
    Sphodromantis ist ein ausgesprochenes anspruchsloses Tier und daher für Anfänger sehr zu empfehlen.
    Ebenso Phyllocrania paradoxa und Hierodula membranacea. Blepharopsis sind aber keine Anfängertiere und die
    Creoboter Art ist mir nicht bekannt, und m.W.n. auch nicht in Zucht.


    Bestellen kannst Du bei dem Laden, jedoch empfehle ich Dir, von Privat zu kaufen. 1. billiger und 2. definitive NZ, keine Wildfänge.


    Lieber Gruß
    Jenny

    "Ich besiegte ganz alleine den Monster-Marienkäfer! "

  • Was Gaze ist, erfährst du hier:


    http://de.wikipedia.org/wiki/Gaze



    Private Züchter findest eigentlich realtiv leicht! Du kannst auf folgenden Seiten danach suchen:


    www.terrino.de, www.enimal.de, www.dhd24.de, www.deine-tierwelt.de, www.quoka.de, www.kijiji.de


    oder hier: bei Gebote...



    Liebe Grüße


    manitu16

    Arbeite, als bräuchtest du kein Geld.
    Liebe, als habe dir nie jemand etwas zu leide getan.
    Tanze, als ob niemand dich beobachte.
    Singe, als ob niemand dir zuhöre.
    Lebe, als sei das Paradies auf Erden.

  • habe mal paar angeschrieben, kann mir noch einer erklären was l1, l2 usw bedeutet ?
    und wei meinst du das mit dem gaze ? etwa so :
    -un wie siehts mit bosen aus normaler kies ? oder eher sand ?
    -paar getrocknete äste als klettermöglkichkeit ?
    mfg

  • Hi,


    also L1, L2, usw. bezeichnet die Stadien, die die Gottesanbeterin von ihrer Geburt bis zur Imaginalhäutung, d. h. bis zu ihrer letzten Häutung nachdem sie dann ausgewachsen/ adult ist, durchläuft.


    Ein Mantis gleich nach der Geburt ist L1...


    Bei Hierodula membranacea (variiert von Art zu Art), durchlaufen die Weibchen, soweit ich weiß, z. B. 8x, Männchen dagegen nur 7x.


    D. h. Weibchen sind nach der 8. Häutung also L8, adult, Männchen nach der 7. Häutung.



    Ähm, ja ich denke so hat cosma das gemeint... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:



    Tja und zur Einrichtung: also ich habe Terrarienhumus, weil man die Luftfeuchtigkeit besser halten kann...


    Du kannst auch einfach nur Zeitungspapier benützen, sieht aber meiner Meinung nach nicht besonders schön aus...



    Ein Kletterast wär zu empfehlen, du kannst das Terrarium, dann auch mit Pflanzen oder so optisch aufmotzen, denk aber dran, dass das Tier genügend Platz für die Häutung usw. hat, ok???

    Arbeite, als bräuchtest du kein Geld.
    Liebe, als habe dir nie jemand etwas zu leide getan.
    Tanze, als ob niemand dich beobachte.
    Singe, als ob niemand dir zuhöre.
    Lebe, als sei das Paradies auf Erden.

  • Noch ein Zusatz: In der Natur sitzen die Tiere ja auch an Pflanzen, ich finde es deshalb für die Tiere wichtig, eine Pflanze im Terrarium zu haben...


    Je nach Größe des Vavariums, z. B. Efeu (Hedera helix), eine Efeutute (Epipremnum pinnatum) oder ein Ficus (Ficus pumila), da ist deine Kreativität gefragt...

    Arbeite, als bräuchtest du kein Geld.
    Liebe, als habe dir nie jemand etwas zu leide getan.
    Tanze, als ob niemand dich beobachte.
    Singe, als ob niemand dir zuhöre.
    Lebe, als sei das Paradies auf Erden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von manitu16 ()

  • Achja und nochmal zu deinem Bild hatte ich vergessen:


    ähm an der Seite gäbe es von Exo-Terra, Gaze mit Rahmen, die du auf das Glas aufstecken kannst, säh hald elegant aus, musst aber schauen, ob die Größe passt...



    schau mal hier: http://www.exo-terra.com/de/products/screen_cover.php



    und am Deckel, würde ich persönlich aus dünnen Holzlatten einen passenden Rahmen bauen und das Gaze draufspannen und das an dem Deckel mit Silikon oder so ankleben, dann kann das Tier, die Füße, durch das Gaze stecken und sich da "einhalten", hast du's verstanden? (entschuldige bitte die banale Ausdrucksweise :-)


    Lg manitu16



    bei weiteren Fragen kannst du mich jederzeit anschreiben!

    Arbeite, als bräuchtest du kein Geld.
    Liebe, als habe dir nie jemand etwas zu leide getan.
    Tanze, als ob niemand dich beobachte.
    Singe, als ob niemand dir zuhöre.
    Lebe, als sei das Paradies auf Erden.

  • denke das bekomme ich hin :D
    ich stell einfach ne pflanze reinim topf und dann noch ein paar kleiner äste und vllt and oder so als untergrund ich gcuke mal wenn ich fertig bin poste ich pics, hab ja ein groes aquarium 60+30+30 ....
    aber waserbecken brauchen die nicht ne? nur paar mal mit wasserbesprühen ...

  • Genau nur sprühen, damit immer die richtige Luftfeuchtigkeit vorhanden ist...


    LG manitu16

    Arbeite, als bräuchtest du kein Geld.
    Liebe, als habe dir nie jemand etwas zu leide getan.
    Tanze, als ob niemand dich beobachte.
    Singe, als ob niemand dir zuhöre.
    Lebe, als sei das Paradies auf Erden.

  • Zitat

    D. h. Weibchen sind nach der 8. Häutung also L8, adult

    Autsch..........nach der 8.Häutung sind sie Adult, Punkt. Aber nicht L8;)

    Zitat

    mit Silikon

    Bitte nicht mit normalem Silikon, sondern mit Silikon auf Essigbasis. Aquariensilikon. Gibts in jedem Baumarkt.




    @chelton: schau mal bei
    www.terrino.de
    www.terraristik.com
    www.insektenforum.com -> unter ANZEIGEN schauen


    da sind private Züchter, die diese Tiere alle zu einem niedrigeren Preis abgeben. Im Laden würd ich nie
    kaufen.


    Gruß
    Jenny

    "Ich besiegte ganz alleine den Monster-Marienkäfer! "

  • habe gelesen das man sich gut einen tausendfüssler dabei halten kann der die reste von nahrung und kot frisst ? stimmt das ?
    hab auch keien privaten züchter gefunden aber diese seite schreibt das es alles nachzuchten sind : http://www.mantis-shop.de/index2.html
    wollt mir von der ersten sorte mal 2 bestellen ?

    von der ersten Sorte....also Blepharopsis mendica? Die brauchen Temperaturen von 30°C aufwärts bis über 40°C. Das bekommst du mit einem hochkant gestellten Aquarium mit komplett offener, vergitterter Front niemals hin. Ich würde dir dringend abraten. Versuchs erstmal mit Hierodula membranacea oder Sphodromantis viridis bzw. lineola!!!


    Ach so, noch etwas zur Schreibweise: Es wäre nett, wenn man ein Substantiv auch als solches erkennen könnte...und das "h" liegt auf der Tastatur nicht neben dem "r" (zwecks Tippfehler, letzter Beitrag). ;)


    Gruß Karsten


    Edit: Noch vergessen....den Tausendfüsser als Kotkiller vergiss ganz schnell, dafür nimmt man Springschwänze (Collembola) oder Tropische Weiße Asseln (Trichorhina tomentosa).

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von landini ()

  • ok danke,
    hab zwei angebote für jeweils 2 : Creobroter pictipennis oder Phyllocrania paradoxa
    sind die ok ... hab mich informiert und immer gelesen das sie ungefähr gleich zu halten sind ..aber ich tendiere doch eher zu creobroter oder ?
    noch eine frage eignet sich rindenmulch als untergrund ?
    und wie verfüttere ich heimchen ? mit pinzette oder lass ich sie einfach ins terrarium ?
    welche heimschengröße nehme ich große ? ca.25mm ?
    mfg und danke


    -------------------------------
    edit : das mit den kottfressern lass ich lieber sein, denn ich glaube die können aus meinem terrar ausbüchsen ....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von CHelton11 ()