Reicht diese Beleuchtung?

  • Hallo Agamen Spezis :)


    ich bin kurz davor mir ein Terrarium bauen zu lassen und die würden mir auch die Beleuchtung einbauen naja ich bin mir nicht ganz sicher ob das reicht was sie mir da einbauen wollen. Ich habe euch mal Bild angehängt von der ungefähren Größe des Terrariums und der Beleuchtungsvorrichtung die dort eingebaut wird.


    Beckenmaße: 150x60x60


    Bewohner soll 1 Pärchen Trapelus mutabilis werden.



    Könnt ihr vom Bild her bestimmen ob das für diese Tiere reicht? Nach einigen Aussagen sollte es ähnlich wie bei der Bartagame sein.


    Thx für eure Hilfe!!!


  • Hallo,
    wenn die Beleuchtung ähnlich ist, wie bei Bartagamen....dann ist es definitiv nicht ausreichend.
    Ich baue selber Terrarien diese UVB Lampen habe ich selber mal benutzt, nur ist es halt echt nichts großartiges.
    Es ist zwar für den kleinen Geldbeutel, aber an deiner Stelle würde ich mehr Geld ausgeben, und deinem Tier was gutes tun ;)


    Und die Belüftung ist auch falsch und unzureichend!!!


    Willst du denn dein Terra auch so einfach gestalten haben?
    Guck mal bei mir auf der Homepage...vielleicht kann ich dir ja was Gutes tun ;)
    Habe auch vernünftige Beleuchtung da ;)

  • Hey,
    tut mir leid wenn ich das so sage, aber die Beleuchtung ist absolut ungeeignet!!!
    Das Becken ist viel zu dunkel und die Uv-Versorgung ist nichtmals annähernd gewehrleistet.
    Als Uv_lampe kann ich dir nur empfelen, die Vitalux von Osram zu benutzen.
    Für die Helligkeit eigenen sich am besten HQI Strahler.
    Schau nochmal hier http://www.trapelus.de/ da findest du noch einige Infos zu der Art und auch zur richtigen Beleuchtung.
    Wenn du dir das dann bauen lässt, dann lass dir bitte sofort die richtige Beleuchtung einbauen.

    Der Mensch hat die Atombombe erfunden.Keine Maus der Welt käme auf die Idee eine Mausefalle zu konstruieren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Kevlon03 ()

  • [quote]Original von Kevlon03
    Als Uv_lampe kann ich dir nur empfelen, die Vitalux von Osram zu benutzen.
    quote]





    Die ist zwar echt super, doch nicht für Dauerbenutzung geeignet!
    Besser ist echt die Bright sun!

  • Ich weiss ja ncht wie bei diesen Tieren die Temperaturen sein müssen.


    Ich habe ein Terra das ist 120x60x60 mit 1x150W HQI und 1x 100 Watt PAR Strahler ausgestattet!
    Temperaturen sind 27° - 55° ( unterm Spot natürlich )
    Hell genug ists alle mal!

  • Zitat

    Original von Max92


    Und das die besser ist, machst du woran fest?


    Es ist eine sehr helle Lampe , die gute UV Werte hat und somit eine Ultra Vitalux und eine HQI Lampe miteinander kombiniert!
    Nur die Wärme abgabe finde ich etwas dürftig! Aber sonst sehr gut!

  • Hallo,


    wie meine Vorgänger schon sagten, ist die Beleuchtung unzureichend, möchtest du es nicht mit Selbstbau probieren? Dann kannst du die Rückwand gestalten, wie du möchtest, ich finde dass die auf dem Bild doch recht einfach gehalten ist.


    Was du für die Beleuchtung brauchst, wurde ja schon gesagt, auf jeden Fall HQI (mit daylight Brenner) und UV! (guggst du hier) Wenn die Grundbeleuchtung installiert ist, kannst du mithilfe von einfachen Spots noch mehr Wärme reinbringen, aber wichtig ist dass du erst einmal die Grundbeleuchtung drin hast.


    Vitalux oder Bright Sun kannst du als UV-Lampe verwenden, pass bei der Vitalux aber auf, die kannst du bei dieser Größe nicht im Terrarium verbauen, da müsstest du dann durch die geöffnete Scheibe bestrahlen.


    Und falls du die Einrichtung für die Tiere auch so geplant hast, würde ich an deiner Stelle etwas mehr Versteckmöglichkeiten einbringen, das scheint mir doch recht kahl. Eventuell auch ein paar dünnere Äste, die nutzen Trapelus auch sehr gerne, brauchen da nicht unbedingt diese dicken Kletterbrocken. Eben so anbringen, dass sie sich auch besser mal aus dem Weg gehen können, ich finde auch die Einrichtung dieses Terrariums recht kahl mit diesem einen Stamm.


    Übrigens bin ich mir nicht sicher, ob du so eine Höhle wirklich brauchst. Meine Trapelus zumindest habe ich noch nie eine von mir gestellte Höhle benutzen sehen, hin und wieder haben sie sich mal rein verirrt, aber abends legen sie sich aus meiner Erfahrung meist irgendwo in den Sand, Buddeln teils auch selbst hier und da ihr Loch.


    Zitat

    Ich weiss ja ncht wie bei diesen Tieren die Temperaturen sein müssen.


    Temperaturen so zwischen 22-35°C, unterm Spot bis zu 45°C.


    Liebe Grüße
    Patricia